Nikon-Mikrofon ME-1

Nikon gibt heute die Einführung seines ersten externen Stereomikrofons ME-1 bekannt. Das unidirektionale Mikrofon bietet eine besonders hohe Tonqualität ohne störende Betriebsgeräusche der Kamera und stellt damit die perfekte Ergänzung zu den Filmfunktionen der digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon dar. Es sollte daher zukünftig im Ausstattungs-Set eines anspruchsvollen Videofilmers nicht fehlen.

Neue Klang-Maßstäbe für digitale Spiegelreflexkameras

Mit dem ME-1 setzt Nikon in seinem Streben nach Qualität und Vielseitigkeit bei der Aufnahme von Filmen neue Maßstäbe. Es ist entwickelt worden, um Stereoton in den verschiedensten Aufnahmesituationen professionell aufzunehmen. Es wird die Qualität Ihrer D-Movies auf ein noch höheres Niveau heben und bietet eine intelligente Alternative zu integrierten Mikrofonen.

Stefan Schmitt, Produktmanager SLR-System der Nikon GmbH erklärt: »Das ME-1 ist die perfekte Ergänzung des kontinuierlich wachsenden Nikon-Systems für qualitativ hochwertige Filmaufnahmen. Sowohl Profis als auch Hobbyfotografen wird damit eine völlig neue Tonqualität geboten, die die Wirkung Ihrer Filme deutlich erhöhen wird.«

Kristallklarer Stereoton

Das ME-1 wurde speziell für Nutzer digitaler Spiegelreflexkameras von Nikon entwickelt. Es ist mit einem Mechanismus zur Schwingungsdämpfung ausgestattet, der störende Betriebsgeräusche, beispielsweise vom Autofokus, unterdrückt. Als unidirektionales Mikrofon bietet das ME-1 eine präzise Tonaufnahme, die exakt auf die gewünschten Tonquellen ausgerichtet ist. Externe Störgeräusche werden durch den mitgelieferten Schaumwindschutz unterdrückt, und ein Low-Cut-Filter bietet zusätzliche Kontrolle über Störgeräusche im Niedrigfrequenzbereich. Die Empfindlichkeit des Mikrofons kann über das Kameramenü angepasst werden, um Hintergrundgeräusche oder Raumklang zu kontrollieren.

Das ME-1 lässt sich leicht auf dem Zubehörschuh der Kamera montieren und wird über die Kamera mit Strom versorgt. Das intelligente ergonomische Design bietet dem Fotografen bei Freihandaufnahmen maximalen Komfort und auch das Fotografieren mit Blick durch den Sucher funktioniert dank des kurzen Gehäuses ohne jegliche Einschränkungen. Eine praktische Kabelklemme sorgt zudem dafür, dass das Mikrofonkabel bei der Aufnahme nicht stört.

Das ME-1 ist zu allen digitalen Nikon-Spiegelreflexkameras und COOLPIX-Modellen kompatibel, die über einen 3,5-mm-Anschluss für externe Mikrofone verfügen, und wird mit einem Schaumwindschutz und einer Gerätetasche ausgeliefert.

Das ME-1 ist voraussichtlich zu Ostern 2011 im Handel erhältlich. (www.nikon.de)

Produktneuheiten 04 / 2011

47 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden