Nikon Objektiv AF-S DX Nikkor 16-85 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Mit dem AF-S DX Nikkor 16-85 mm 1:3,5-5,6G ED VR stellt Nikon ein Zoomobjektiv mit einem Weitwinkel-Zoomfaktor von 5,3x vor, das über die VR II Bildstabilisatortechnik von Nikon verfügt. Diese bietet die Möglichkeit, Aufnahmen mit einer bis zu vier Belichtungsstufen längeren Belichtungszeit als ohne VR zu erstellen. Das Objektiv ist insbesondere für Nutzer digitaler SLR-Kameras mit Sensor im Nikon-DX-Format vorgesehen (wie zum Beispiel Nikon D80, D200 und D300). Das AF-S DX Nikkor 16-85 mm 1:3,5-5,6G ED VR besitzt einen Brennweitenbereich von 16 mm Weitwinkel für Landschafts- oder Innenaufnahmen bis zu 85 mm Tele, zum Beispiel für Porträtaufnahmen (entspricht 24 bis 127,5 mm Brennweite an einer Kleinbildkamera). Das Objektiv wurde für Profis und Hobbyphotographen gleichermaßen entwickelt und eignet sich durch seine Bauweise (nur 72 x 85 mm) und eine Naheinstellgrenze von 38 cm im gesamten Zoombereich für den Einsatz auf Reisen und in der Natur. Das Objektiv zeichnet sich durch schnellen und, dank des Silent-Wave-Motors von Nikon, geräuscharmen Autofokusbetrieb aus. Die VR II Bildstabilisatortechnik im AF-S DX Nikkor 16-85 mm 1:3,5-5,6G ED VR besitzt einen Normal- und Aktivmodus (www.nikon.de).
 

Produktneuheiten 02 / 2008

43 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden