Nikon Zoomobjektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 55-200mm/4-5,6G IF-ED

Das neue Zoomobjektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 55-200mm/4-5,6G IF-ED ist mit optischen Spitzentechnologien von Nikon ausgestattet, zum Beispiel mit einem optischen Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe, einer ED-Glaslinse und einem Silent-Wave-Motor (SWM). Das neue DX-Nikkor wurde insbesondere für den Einsatz mit der D80 und den neuen Einsteigermodellen D40 und D40x entwickelt. Trotz seiner kompakten Abmessungen verfügt das Objektiv über einen großen, 3,6-fachen Zoomumfang von 55 bis 200 mm (der Bildwinkel entspricht dem eines Objektivs mit einer Brennweite von 82,5 bis 300 mm an einer Kleinbildkamera). Damit deckt es ein riesiges Anwendungsspektrum von Porträt- und Sportaufnahmen bis hin zur Natur- und Tierphotographie ab. Durch den integrierten optischen Bildstabilisator (VR) sind Bilder aus der freien Hand deutlich schärfer - auch bei langen Belichtungszeiten. Er ermöglicht verwacklungsfreie Aufnahmen mit bis zu zirka acht Mal längeren Belichtungszeiten (zum Beispiel 1/15 Sekunde statt 1/125 Sekunde). Ein positiver Nebeneffekt des Bildstabilisators ist das ruhigere Sucherbild (www.nikon.de).
 

Produktneuheiten 04 / 2007

32 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden