Nikon kompakte Systemkamera 1 S2 - schnell, stylisch, sehr kompakt und leicht zu bedienen

Nikon 1 S2
Nikon erweitert die Produktlinie der schnellen und kompakten Nikon-1-Systemkameras und hat heute die stylische Nikon 1 S2 vorgestellt. Durch die Möglichkeit des Objektivwechsels bietet sie kreativen Spielraum und verfügt über alle erforderlichen Funktionen, um die Magie actiongeladener Momente festzuhalten. Sie ist äußerst einfach zu bedienen, besticht durch ihr elegantes puristisches Design und ist Smartphones und Kompaktkameras in puncto Bildqualität deutlich überlegen.

Nikons schnelles, fortschrittliches Hybrid-AF-System erfasst selbst sich äußerst schnell bewegende Motive mit Leichtigkeit. Die weltweit höchste Bildrate bei Serienaufnahmen1 ermöglicht ein präzises Timing. So kann die Kamera Bewegungen schneller erfassen als das menschliche Auge. Nikons bewährte Bildverarbeitungs-Engine EXPEED ermöglicht es gemeinsam mit dem 14,2-Megapixel-CMOS-Sensor und einem großen Empfindlichkeitsbereich von ISO 200 bis 12.800, entscheidende Augenblicke mit erstaunlichem Detailreichtum festzuhalten. Mit Nikons neuer Kreativpalette kann den Aufnahmen eine künstlerische Note verliehen werden – mit einer Reihe von Filtern in Studioqualität, die jedem Bild das gewisse Etwas geben.

Nikon 1 S2
Die Nikon 1 S2 liefert nicht nur beeindruckende Fotos, sondern auch Videos in höchster Qualität. Sie ermöglicht ein unkompliziertes Filmen und erstellt fließende, gestochen scharfe Filmsequenzen. Benutzerfreundliche Filmoptionen sorgen auf einfache Weise für Kinoatmosphäre und der neue Auto-Fotopicker erlaubt perfekte Fotos in hoher Auflösung während des Filmens. Die Nikon 1 S2 ist mit der kontinuierlich wachsenden Auswahl von 1-NIKKOR-Objektiven kompatibel, mit denen ein Wechsel der Kameraperspektive völlig unproblematisch ist. Und mit dem Zoom-Objektiv 1-NIKKOR 11–27,5 mm 1:3,5–5,6 liefert Ihnen die Kamera brillante Aufnahmen im Handumdrehen.

Thomas Jacobs, Produkt Manager Nikon-1-System bei der Nikon GmbH: »Mit der neuen Nikon 1 S2 lässt sich die Welt aus einem völlig neuen Blickwinkel abbilden: ohne unnötigen Aufwand und ohne enttäuschende Aufnahmen. Diese neue Nikon-1-Kamera bietet einfach die Möglichkeit mit höherer Qualität zu fotografieren. Sie ist Smartphones und Kompaktkameras in puncto Bildqualität bei Weitem überlegen und bei Serienaufnahmen sogar D-SLRs vorzuziehen. Durch den schnellen Autofokus mit Phasenerkennung eignet sie sich hervorragend für Filmaufnahmen, und Nikons kompakte 1-NIKKOR-Objektive ermöglichen ein einfaches Experimentieren mit neuen Perspektiven. Die Nikon 1 S2 lässt sich vollkommen mühelos bedienen und dank des erstaunlichen minimalistischen Designs sorgt sie überall für Aufsehen.«

Die Magie des Films

Um die Aufzeichnung eines Full-HD-Videos zu starten, reicht ein einfacher Tastendruck aus. Die Nikon 1 S2 ist eine kluge Wahl für jeden, der ein unkompliziertes Filmen zu schätzen weiß: Mit dieser Kamera sind nicht nur ruckelfreie Actionsequenzen möglich, mit den aufregenden Filmmodi gelingen auch kinoreife Aufnahmen, die jedes Publikum beeindrucken. Wie bei allen Kameras der Nikon-1-Serie können auch bei der Nikon 1 S2 durch Betätigen des Auslösers beim Filmen Fotos in hoher Auflösung aufgenommen werden. Der neue Auto-Fotopicker analysiert jeden Bildausschnitt und es werden parallel zur Filmaufnahme automatisch Fotos gespeichert, wenn die Bedingungen optimal sind. Mit den neuen Filmmodi ist es ein Leichtes, faszinierende Clips zu drehen: Stadtszenen erhalten dank Zeitrafferfunktion mehr Dynamik, Jump Cut gibt Zeitabläufen eine animierte Stop-Motion-Anmutung und prägnante 4-Sekunden-Filme (von denen acht aneinandergeheftet werden können) sorgen für kreativen Spielraum.

Nikon 1 S2

Markant, wunderschön und in jeder Hinsicht beeindruckend

Bei der Nikon 1 S2 dreht sich alles ums Bild. Vom hellsten Sonnenschein bis zu stimmungsvollen Nachtansichten – mit dem großen 14,2-Megapixel-CMOS-Sensor lassen sich jederzeit und überall Fotos und HD-Filme mit wunderschöner Detailschärfe erfassen. Da der schnelle CX-Format-Sensor ohne optischen Tiefpassfilter auskommt und mit einem hohen ISO-Empfindlichkeitsbereich von ISO 200 bis 12.800 aufwartet, kann er aus jedem Pixel das Optimum herausholen. So liefert er selbst bei schwachem Licht detailreiche Bilder. Die Fotos erlauben Ausschnittvergrößerungen ohne Detailverlust und Filme sind gestochen scharf und brillant. Die Nikon 1 S2 besitzt ein großes Potenzial: Der duale Bildprozessor EXPEED 4A der Nikon 1 S2 verarbeitet Bilder und HD-Filme mit erstaunlicher Geschwindigkeit. Eine Bildverarbeitungs-Engine ermöglicht die herausragende Bildqualität der Kamera mit außergewöhnlich detailreichen Ergebnissen, eine weitere sorgt für schnelle, zuverlässige Abläufe und reibungslose Serienaufnahmen.

Beeindruckende Schnelligkeit, sagenhafte Action

Nikon 1 S2
Schneller fotografieren als je zuvor – ohne unscharfe Aufnahmen: Die Nikon 1 S2 ist im Handumdrehen einsatzbereit und hält selbst die flüchtigsten Augenblicke fest. Sie fokussiert sich schnell bewegende Motive mit unglaublicher Geschwindigkeit und Präzision. Diese Kamera ist schneller als eine D-SLR: Sie nimmt zehn Bilder im RAW-Format mit einer Serienbildrate von 20 Bildern/s mit kontinuierlichem Autofokus auf und erzielt eine Bildrate von bis zu 60 Bilder/s, wenn die Fokuseinstellung des ersten Bildes beibehalten wird. Dank des Hybrid-AF-Systems der Nikon 1 mit seinen 135 Autofokus-Messfeldern zur schnellen Fokussierung und Schärfenachführung des Motivs wird jeder dieser einzigartigen, nur Sekundenbruchteile dauernden Momente mit höchster Präzision festgehalten. Von diesen AF-Messfeldern sind 73 Phasenerkennungs-AF-Messfelder – wie sie auch in einer D-SLR verbaut sind – die gleichmäßig in der Mitte des Bildfelds angeordnet sind und eine hervorragende Schärfeerfassung und -nachführung bei Action-Aufnahmen sowie gestochen scharfe Filmaufnahmen ermöglichen. AF-Messfelder mit Kontrasterkennung erstrecken sich dann bis zum Rand des Bildfelds und sorgen selbst bei schwachem Licht für Detailaufnahmen in unschlagbarer Schärfe. Die Kamera löst ohne Verzögerung aus. Mit dem Zoom-Objektiv 1 NIKKOR 11–27,5 mm 1:3,5–5,6 lässt sich jede unvorhersehbare Situation festhalten, die das Leben bereithält: Durch Drehen des Zoomrings wird das Objektiv ausgefahren und die Kamera automatisch eingeschaltet. Durch Einziehen wird die Kamera ausgeschaltet.

Einfache Bedienung, mühelos brillante Bilder

Die Nikon 1 S2 ist eine wahre Meisterin des Augenblicks. Sie ist so einfach zu bedienen, dass kein Moment durch eine aufwendige Bedienung der Kamera verlorengeht. Da die Kamera alle komplexen Aufgaben automatisch erledigt, erhält der Fotograf mehr Spielraum für seine Kreativität. So lassen sich dank fortschrittlichster Technik Aufnahmen mühelos erstellen. Ganz gleich, ob man diskret aus Hüfthöhe oder im Vorbeigehen fotografieren oder mehr Zeit in die Komposition des perfekten Porträts investieren möchte – der 7,5 cm (3 Zoll) große Monitor mit ca. 460.000 Bildpunkten ermöglicht eine bequeme Wahl des Bildausschnitts und Bildwiedergabe. Die F-Taste erlaubt jetzt den sofortigen Zugriff auf das Feature-Menü, in dem Aufnahme- und Wiedergabeeinstellungen im Handumdrehen vorgenommen werden können. Eine übersichtliche Menüführung mit verständlichen Symbolen sowie sinnvoll angeordnete Tasten sorgen dafür, dass Betriebsarten, Modi und andere wichtige Einstellungen mit Leichtigkeit angepasst oder Effekte auf Bilder und Filme intuitiv angewendet werden können.

Nikon-1-Innovationen

Nikon 1 S2
Mit den Innovationen des Nikon-1-Systems gelingen schnell und einfach wunderschöne Bilder. Gewöhnliche Motive können ohne Mühe in außergewöhnlichen Aufnahmen festgehalten werden. Der Modus »Best Moment Capture« umfasst jetzt auch Nikons Multi-Moment-Auswahl, mit der bis zu zehn Aufnahmen in voller Auflösung in weniger als einer Sekunde aufgenommen werden. Anschließend können diejenigen ausgesucht werden, die man behalten möchte. Die neue Kreativpalette, die im Kreativmodus der Kamera enthalten ist, eröffnet erstaunlich einfache Möglichkeiten für die Anwendung künstlerischer Filter in Studioqualität vor der Aufnahme. Mithilfe der Kreativpalette können bei den verschiedenen Effekten die Helligkeit, die Farbsättigung und der Weißabgleich angepasst werden: Dazu muss nur der Multifunktionswähler gedreht werden. Der Monitor zeigt dabei in Echtzeit eine Vorschau dessen an, was im Moment der Aufnahme festgehalten wird.

Erweiterbares System

Nikon 1 S2
Mit der großen Auswahl erstklassiger 1-NIKKOR-Wechselobjektive von Nikon lässt sich mühelos die Perspektive wechseln. Alle Objektive der 1-NIKKOR-Familie liefern makellose Bilder und sind für Videoaufnahmen optimiert. Ihre kompakte Größe und das geringe Gewicht sorgen für einen hohen Tragekomfort des Nikon-1-Systems – ohne dass dabei Kompromisse bei der Bildqualität hingenommen werden müssen. Weiter entfernte Motive können mit dem Objektiv 1 NIKKOR VR 30–110 mm problemlos herangeholt werden. Das kompakte, stylische Zoomobjektiv 1 NIKKOR VR 10–100 mm mit Weitwinkelfunktion überzeugt durch seine Vielseitigkeit, während das Festbrennweitenobjektiv 1 NIKKOR 18,5 mm die perfekte Wahl für Porträts mit weichgezeichnetem Hintergrund ist, gegen den sich das Motiv hervorragend abhebt.

Wichtigste Ausstattungsmerkmale:

  • Großer CMOS-Sensor mit 14,2 Megapixel: Schneller CX-Format-Bildsensor ohne optischen Tiefpassfilter, der feinste Strukturen gestochen scharf abbildet.
  • ISO 200 bis 12.800: Empfindlichkeitsbereich mit ISO-Automatik von ISO 200 bis 6.400, der auf bis zu ISO 12.800 gesteigert werden kann. Die intelligente Rauschreduzierung sorgt bei Aufnahmen mit ISO 12.800 für gestochen scharfe Bilder.
  • EXPEED 4A: Ermöglicht das Aufnehmen spektakulärer Fotos und HD-Filme mit hoher Geschwindigkeit.
  • Einfache Bedienung: Geschwindigkeit, Präzision und intelligente automatische Funktionen. Die Kamera ist mit einem 7,5 cm (3 Zoll) großen Monitor mit ca. 460.000 Bildpunkten, intuitiven Menüs und sinnvoll angeordneten Tasten ausgestattet.
  • Fortschrittliches Hybrid-AF-System: Autofokussystem mit 135 AF-Messfeldern. Verfügt über 73 Phasenerkennungs-Messfelder, mit denen eine blitzschnelle, präzise Schärfeerfassung und Schärfenachführung möglich ist.
  • Ultraschnell: Aufnahmen von zehn Bildern im RAW-Format mit einer Serienbildrate von bis zu 20 Bildern/s mit kontinuierlichem AF oder von bis zu 60 Bildern/s mit der Fokuseinstellung des ersten Bildes.
  • Kinoreife Filme: Full-HD-Filme (1080p) im Seitenverhältnis 16:9 mit einer Bildrate von 60p. Der Digital-VR ermöglicht ruckelfreie Filmsequenzen bei HD-Filmen, die mit 1080/30p oder 720/30p aufgenommen werden sowie Aufnahmen in Superzeitlupe bei 400 oder 1.200 fps.
  • Fotografieren beim Filmen: Durch Drücken des Auslösers können beim Filmen Fotos in hoher Auflösung aufgenommen werden. Alternativ kann der Auto-Fotopicker verwendet werden, der automatisch Fotos aufnimmt, wenn die Bedingungen optimal sind.
  • Kreative Filmmodi: Zeitlupe, Zeitraffer, Jump Cut und 4-Sekunden-Film.
  • Livebildsteuerung: Diese Funktion ermöglicht die visuelle Kontrolle, wenn beispielsweise Motive in der Bewegung eingefroren werden sollen, die Belichtung feinabgestimmt oder der Hintergrund unscharf dargestellt werden soll. Dann muss nur noch genau in dem Moment auf den Auslöser gedrückt werden, wenn das Motiv vor der Kamera genau so dargestellt wird, wie es aufgenommen werden soll.
  • Nikon-1-Innovationen: Best Moment Capture (mit den neuen Funktionen Multi-Moment-Auswahl und Smart Photo Selector) und bewegter Schnappschuss.
  • Kreativpalette: Über den Multifunktionswähler der Kamera können künstlerische Filter in Studioqualität aktiviert und vor der Aufnahme angewendet werden.
  • Kompaktes Nikon-1-Design: Markant, wunderschön und perfekt minimalistisch. Das erstaunlich kleine und leichte Gehäuse ist in den Farben Weiß, Schwarz und Sonnengelb erhältlich.
  • 1-NIKKOR-Kit-Objektiv: Mit dem ultraflachen Zoom-Objektiv 1 NIKKOR 11–27,5 mm 1:3,5–5,6 lassen sich auch die überraschendsten Augenblicke festhalten.
  • Funkadapter für mobile Geräte WU-1a: Mit diesem optionalen Adapter lassen sich bequem hochwertige Nikon-1-Aufnahmen auf ein Smartphone oder einen Tablet-Computer übertragen und sofort mit anderen teilen.2

Optionales Zubehör:

  • Unterwassergehäuse WP-N3: Ermöglicht Fotos in einer Wassertiefe von bis zu 45 Metern. Geeignet für die Nikon 1 J4 oder die Nikon 1 S2 mit angesetztem Objektiv vom Typ 1 NIKKOR VR 10–30 mm PD-ZOOM oder 1 NIKKOR 11–27,5 mm.
  • Unterwasser-Blitzgerät SB-N10: Das kompakte Blitzgerät sorgt für eine leistungsstarke Ausleuchtung der trüben Unterwasserwelt.
  • Nikon-1-Bereitschaftstasche: Schützt die Kamera mit angesetztem wie auch abgenommenem Objektiv. Auch mit angebrachter Gehäuseummantelung bzw. Bereitschaftstasche lassen sich Bilder aufnehmen. Jede Gehäuseummantelung ist mit einer Griffmulde versehen, die bei der Aufnahme für einen stabilen Halt sorgt.
  • Bajonettadapter FT1: Ermöglicht es, jedes NIKKOR-D-SLR-Objektiv an eine Nikon-1-Kamera anzusetzen.

Mitgeliefertes Zubehör:

  • Lithium-Ionen-Akku EN-EL22
  • Akkuladegerät MH-29
  • Fotosoftware View NX2

1 Die weltweit höchste Bildrate bei Serienaufnahmen (ca. 20 Bilder/s mit AF; Stand: 10. April 2014. Basierend auf Recherchen von Nikon.)

2 Kompatibel mit mobilen Geräten unter Android™ und iOS. Vor der Verwendung muss auf dem Smartphone oder Tablet-PC die App »Wireless Mobile Utility« installiert werden. Die App kann kostenlos über Google Play™ oder iTunes® heruntergeladen werden. Android, Google, Google Play und andere Marken sind Marken von Google Inc.

Die Nikon 1 S2 ist in allen Kit-Varianten in Deutschland voraussichtlich ab Herbst 2014 im Handel erhältlich.

Änderungen vorbehalten. (www.nikon.de)

Produktneuheiten 05 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden