Nikon lichtstarkes Ultraweitwinkel-Objektiv AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED

Nikon lichtstarkes Ultraweitwinkel-Objektiv AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED
Nikon hat mit dem AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED ein für kreative Fotografen geschaffenes, neues Weitwinkelobjektiv mit großem Bildwinkel und hoher Lichtstärke vorgestellt. Dank dynamischer Ultraweitwinkel-Perspektive und hoher Lichtstärke von 1:1,8 eignet sich dieses Festbrennweitenobjektiv für das FX-Format ideal zur Abbildung extremer Perspektiven und weiten Räumen. Die hohe Lichtstärke ermöglicht Aufnahmen mit geringer Tiefenschärfe und sanftem Bokeh und sorgt selbst bei schlechten Lichtverhältnissen für beeindruckende Ergebnisse. Dieses hochleistungsfähige Objektiv liefert gestochene Schärfe bis in die Bildecken bei minimaler Verzeichnung und ist dabei dank des kompakten und leichten Designs besonders handlich.

Stefan Schmitt, Product Manager SLR-System der Nikon GmbH: »Interessanterweise ist das Jahr 2014 auch das 20. Jubiläum des AF NIKKOR 20 mm 1:2,8D, eines bei vielen kreativen Fotoenthusiasten beliebten Objektivs. Nun hat Nikon dieses Objektiv rundum neu konstruiert. Das AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED bietet höhere Lichtstärke, schnelleren Autofokus und eine insgesamt verbesserte optische Leistung, die unter Einsatz von zwei asphärischen und zwei ED-Glas-Linsen sowie der leistungsstarken Nanokristallvergütung erreicht wurde. Fotografen profitieren vom hohen kreativen Wert des Objektivs, das durch die Kombination extremer Lichtstärke mit großem Bildwinkel ganz besondere Aufnahmen ermöglicht.«

Einnehmende Perspektive

Nikon lichtstarkes Ultraweitwinkel-Objektiv AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED
Das neue AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED bietet herausragende Leistung in unterschiedlichsten Lichtverhältnissen. Das kompakte und vielseitige Objektiv ist eine ideale Wahl für Innenaufnahmen, Straßenreportagen und Landschaftsbilder. Fotografen, die den Betrachter ganz in ihren Bann ziehen oder bei Aufnahmen in äußerst beengtem Raum flexibel sein möchten, können das volle Potenzial der 20-mm-Brennweite und des ultraweiten Bildwinkels voll ausschöpfen und faszinierende Aufnahmen erzielen. Dank der hohen Lichtstärke von 1:1,8 ermöglicht dieses Objektiv eine genaue optische Unterscheidung von Motiv und Hintergrund bei wunderbar sanftem Bokeh. Weiter profitiert der Anwender von der Auswahl kürzerer Belichtungszeiten, brillanten Bildern selbst bei schwachem Licht sowie einem helleren Sucherbild. Der Autofokusbetrieb ist dank Nikons Silent-Wave-Motor (SWM) besonders leise und schnell möglich. Und aufgrund der Naheinstellgrenze von 0,2 m können Fotografen nahe an das Motiv herangehen und bildfüllende Aufnahmen erstellen.

Hochauflösende Bilder

Das neue NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED wurde speziell für die Anforderungen moderner, hochauflösender Bildsensoren entwickelt und ermöglicht die Aufnahme ausgezeichneter Fotos und HD-Videos. Der moderne optische Aufbau umfasst 13 Linsen in 11 Gruppen, darunter zwei ED-Glas-Linsen (mit besonders niedriger Dispersion) und zwei asphärische Linsen. Das ED-Glas von Nikon sorgt selbst bei Offenblende für hohe Schärfe und Kontrast und dank der asphärischen Linsen ist die Verzeichnung trotz des großen Bildwinkels minimal. Die Nikon-Nanokristallvergütung reduziert Geisterbilder und Streulicht besonders effektiv.

Stressfreie Handlichkeit

Dieses leichte, kompakte und lichtstarke Objektiv ist ideal für Fotografen, die nah an das Geschehen herangehen und dynamische Bilder an verschiedensten Aufnahmeorten machen möchten. Bei einem Gewicht von gerade einmal 355 g bietet es eine hervorragende Handlichkeit, vor allem bei Freihandaufnahmen. Das AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED wurde für Bildsensoren im FX-Format optimiert; beim Einsatz mit digitalen Spiegelreflexkameras im DX-Format entspricht sein Bildwinkel einem 30-mm-Objektiv im Kleinbild- oder FX-Format.

Das AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED wird mit dem Objektivbeutel CL-1015 und der Gegenlichtblende HB-72 geliefert.

Verfügbarkeit

Das AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED ist voraussichtlich ab 25. September 2014 im Handel erhältlich.

Änderungen vorbehalten. (www.nikon.de)

Produktneuheiten 09 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden