Olympus All-Round-Ferngläser WP-II-Serie

Wasserdicht, wertig, leicht und kompakt – das sind die wichtigsten Merkmale der neuen Olympus WP-II-Ferngläser. Hochwertige BaK4-Dachkant-Prismen sowie mehrfach beschichtete Linsen sorgen für helle, scharfe, kontrastreiche 8- oder 10-fache Vergrößerungen mit hoher Farbtreue. So bedeutend wie die exzellente optische Leistung ist die Bezeichnung „WP“ im Namen der Serie. Diese steht für „waterproof“ (wasserdicht) für noch mehr Flexibilität und Sicherheit. Die Ferngläser 10×25 WP II in Schwarz, das 8×25 WP II in Deep Purple und Forest Green werden ab Anfang November 2011 erhältlich sein.

Schicke Ferngläser für Outdoor-Fans

Menschen, die gerne in der Natur sind, sollten sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob ihre Ausrüstung durch Wasser beschädigt werden könnte. Deshalb hat Olympus die wasserdichte WP-II-Serie entwickelt. Bis zu fünf Minuten halten die Ferngläser einem Wasserdruck entsprechend einer Tiefe von einem Meter stand. Damit trotzen sie auch stärksten Regengüssen. Zudem sind die Neuheiten bemerkenswert leicht und bieten extreme Klarheit und Helligkeit bis zum Rand. Ob beim Wandern, Klettern, Drachenfliegen oder Bootfahren – mit den WP-II-Ferngläsern ist man jederzeit wetterunabhängig.

Exzellente Optik

Olympus ist weltweit führender Hersteller von optischen und digitalen Produkten wie z. B. Kameras, Mikroskopen und medizinische Endoskopen. Von dieser Kompetenz profitieren auch die neuen WP-II-Ferngläser. Die Verwendung von Dachkant-Prismen erlaubt eine deutlich kompaktere Bauweise als bei Ferngläsern mit Porro-Prismen. Zusätzlich sorgen BaK4-Prismen für helle und scharfe Bilder bei unterschiedlichsten Lichtverhältnissen. Eine Mehrfachbeschichtung der Prismen und Linsen liefert zudem eine exzellente Phasen-Korrektur und reduziert unerwünschte Reflexionen. Das Ergebnis: maximale Leuchtdichte und Farbtreue sowie ein hoher Kontrast.

Beide Modelle stellen ab einem Motivabstand von 1,5 m scharf. Das 10×25 WP II bietet eine 10-fache Vergrößerung und ein Sehfeld von 114 m bei 1000 m, während das 8×25 WP II eine 8-fache Vergrößerung und ein Sehfeld von 108 m bei 1000 m liefert. Der Augen-Okular-Abstand ist beim 10×25 WP II ebenfalls entsprechend etwas kürzer.

WP-II-Serie – Hauptmerkmale:

  • Wasserdicht bis zu einer Tiefe von einem Meter für bis zu fünf Minuten
  • Hochwertige BaK4-Prismen für helle, klare Bilder
  • Mehrfach beschichtete Linsen zur Reduzierung von Reflexionen in hellem Licht
  • Phasenkorrigierte Vergütung für hohe Farbtreue
  • Dachkant-Prisma für kompakte Bauweise, klappbar
  • Großer Augenabstand zur Unterstützung von Brillenträgern
  • Stilvolles, robustes Design, erhältlich in drei Farben

10×25 WP II – Technische Daten:

  • Vergrößerung: 10-fach
  • Objektiv-Durchmesser: 25 mm
  • Austrittspupille: 2,5 mm
  • Objektives Sehfeld: 6,5°
  • Sehfeld in 1000 m: 114 m
  • Subjektives Sehfeld: 65° (Weitwinkel)
  • Okularabstand: 12 mm
  • Dioptrienkorrektur: über +/- 1m-1
  • Scharfeinstellung ab: 1,5 m
  • Gewicht: 270 g
  • Breite (voll ausgeführt): 114 mm
  • Länge: 115 mm
  • Höhe (voll ausgeführt): 45 mm

8×25 WP II – Technische Daten:

  • Vergrößerung: 8-fach
  • Objektiv-Durchmesser: 25 mm
  • Austrittspupille: 3,1 mm
  • Objektives Sehfeld: 6,2°
  • Sehfeld in 1000 m: 108 m
  • Subjektives Sehfeld: 49,5°
  • Okularabstand: 15 mm
  • Dioptrienkorrektur: über +/- 1m-1
  • Scharfeinstellung ab: 1,5 m
  • Gewicht: 260 g
  • Breite (voll ausgeführt): 114 mm
  • Länge: 115 mm
  • Höhe (voll ausgeführt): 45 mm

(www.olympus.de)

Produktneuheiten 10 / 2011

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden