Olympus Digitalkamera µ 1050 SW

Ob sie herunterfällt, ins Wasser geworfen oder Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ausgesetzt wird, die 10,1-Megapixel-Digitalkamera µ 1050 SW von Olympus hält auch extremen Photosituationen stand. Die neuste µ Tough-Kamera aus der SW-Serie ist bis zu 1,5 m Höhe stoßfest, bis zu 3 m wasserdicht sowie bis minus 10°C frostsicher. Damit die Kamera auch bei actionreichen Shootings geschützt ist, wurde das 3-fach optische Zoomobjektiv (38-114 mm bei KB) mit einem gefalteten optischen Strahlengang konstruiert und damit vollständig ins Gehäuse integriert. TAP Control, eine neu entwickelte Möglichkeit zur Kamerasteuerung, reagiert auf Berührungen: Antippen genügt, um Einstellungen zu ändern oder Aufnahmen auf dem 6,9-cm/2,7-Zoll-HyperCrystal II-LCD zu betrachten. Unscharfe Bilder, wie sie bei langen Verschlusszeiten entstehen können, verhindert die Digital Image Stabilisation, indem die ISO-Werte automatisch angepasst werden. Zusätzlich erkennt die erweiterte Gesichtserkennung bis zu 16 Gesichter in einem Bild, und die Schattenaufhellung gleicht dunkle Bildteile aus. Mit der integrierten BrightCapture Technologie sind Bildanzeige und Wahl des Bildausschnitts über das LC-Display selbst bei wenig Licht möglich. Der TruePic III-Bildprozessor reduziert Bildrauschen jetzt noch effektiver, beschleunigt die Verarbeitungsgeschwindigkeit erheblich und sorgt für eine realistische Farbwiedergabe. Die Kamera ist in den Farben Dolphin Grey, Pacific Blue und Midnight Black erhältlich. (www.olympus.de)
 

Produktneuheiten 08 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden