Olympus Digitalkamera µ 1060

Im klassischen Design und mit einer Vielzahl neuer Funktionen, wie der extraschnellen Serienbildfunktion, präsentiert sich die Digitalkamera Olympus µ 1060. Das leistungsstarke 7-fach-Zoom (37-260 mm bei Kleinbild) holt weit Entferntes nah ran, ein eingebauter Bildstabilisator schützt dabei vor Verwacklungen. Mit dem 7,6 cm/3 Zoll großen HyperCrystal-LCD, erweiterter Gesichtserkennung, Schattenaufhellung und dem intelligenten Auto Modus bietet das 10-Megapixel-Modell eine überzeugende Ausstattung. Der Perfect Shot Preview zeigt Effekte verschiedener Einstellungen in Echtzeit auf dem LCD an. Der Anwender kann sich daraus das beste Ergebnis auswählen. Beleuchtete Tasten erleichtern das Photographieren bei Nacht oder schwachem Licht. 39 Menüsprachen stehen zur Auswahl. Darüber hinaus bietet die Kamera verschiedenste Speichermöglichkeiten: Zusätzlich zum internen Speicher und der optional erhältlichen xD-Picture Card können die Aufnahmen, dank des zum Lieferumfang gehörenden Adapters, nun auch auf einer microSD Card abgelegt werden. Mit im Lieferumfang enthalten ist die Olympus Master Software für die Verwaltung und Bearbeitung der Bilder am PC. Ab September 2008 ist die µ 1060 mit Metallgehäuse - wahlweise in Starry Silver, Midnight Black oder Cyan Green - erhältlich. (www.olympus.de)
 

Produktneuheiten 08 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden