Olympus Digitalkameras µ-9000, µ-7000 und µ-5000

In dem extrem schlanken 12-Megapixel-Digitalkamera-Modell µ-9000 von Olympus steckt ein 10-fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv (28- 280 mm*), das sowohl weit Entferntes ganz nah heranholt als auch beeindruckende Weitwinkelaufnahmen möglich macht. Die Ergebnisse können auf dem 6,9 cm/2,7 Zoll großen HyperCrystal III LCD selbst bei Sonnenlicht aus nahezu jedem Blickwinkel betrachtet werden. Wie jede der neuen Kameras aus der µ-classic Serie verfügt auch dieses Modell über Dual Image Stabilisation. Sie reduziert Unschärfe durch die Verwendung eines mechanischen Bildstabilisators und hohe ISO-Werte. Die µ-9000 im schlanken Metallgehäuse gibt es in Midnight Black und Royal Blue. Die 12 Megapixel Digitalkamera µ-7000 überzeugt mit optischem 7-fach-Zoom (37-260 mm*) und einem extragroßen 7,6 cm/3,0 Zoll HyperCrystal II LCD, das die Auswahl des Bildausschnitts sowie die anschließende Betrachtung der Aufnahmen zu einem echten Vergnügen macht. Ein weiteres Highlight ist die „Smile Shot-Funktion“. Sie sorgt dafür, dass die Kamera erst dann auslöst, wenn die Person auf dem Bild ihr strahlendes Lächeln zeigt. Die µ-7000 wird in den drei Farben Starry Silver, Midnight Black und Ocean Blue erhältlich sein. Mit ihrem 5-fach Zoomobjektiv (36-180 mm*) und 12 Megapixel ist die Digitalkamera µ-5000 die perfekte Wahl für alle, die Spaß am Fotografieren und an ausgefallenen Designs haben. Wie die anderen Modelle der µ-classic Serie verfügt sie über den Perfect Shot Preview: eine Funktion, die die Effekte verschiedener Einstellungen schon vor dem Auslösen auf dem 6,9 cm/ 2,7 Zoll großen HyperCrystal II LCD anzeigt. Ebenfalls praktisch ist die „Perfect Fix“-Funktion. Sie entfernt direkt in der Kamera rote Augen und schattige Bereiche im Bild. Die µ-5000 präsentiert sich in Metal Magenta, Atlantic Blue oder Midnight Black.

Gemeinsame Ausstattungsmerkmale
Beleuchtete Tasten erlauben selbst bei wenig Licht eine komfortable Bedienung. Darüber hinaus verfügen alle Modelle über den neuen Beauty Modus. Dieser gleicht Unebenheiten im Gesicht aus und sorgt so für einen ebenmäßigen, makellosen Teint. Ebenfalls hilfreich ist der intelligente Auto Modus, der die fünf häufigsten Aufnahmesituationen automatisch erkennt und die entsprechenden Belichtungseinstellungen wählt. Für noch mehr Kreativität oder besonders ausgedehnte Motive steht die In-Camera Panorama-Funktion zur Verfügung. Jedes der drei neuen Modelle ist in 39 Sprachen bedienbar und xD-Picture Card- sowie microSD-kompatibel***. (www.olympus.de)


* Entsprechend einer 35-mm-Kamera
** microSD ist eine Marke der SD Card Association
 

Produktneuheiten 01 / 2009

45 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden