Olympus Stylus TOUGH TG-3

Olympus Stylus TOUGH TG-3 Front
Spektakuläre Makros und beeindruckende Weitwinkelaufnahmen – auch unter äußerst rauen Bedingungen oder bei schlechten Lichtverhältnissen. Dort wo andere Kompaktkameras und Smartphones an ihre Grenzen stoßen, zeigt die Olympus Stylus TOUGH TG-3 ihre Stärken.

Das neue Flaggschiff der ultrarobusten und erfolgreichen TOUGH-Serie von Olympus ist die ideale Kamera für alle Outdoor-Fans, die qualitativ hochwertige Aufnahmen von ihren Aktivitäten wünschen. Ihr lichtstarkes 1:2.0-4.9 4-fach-Weitwinkelzoom mit einem Brennweitenbereich von 25-100 mm1 ermöglicht selbst bei schlechten Lichtverhältnissen tolle Ergebnisse. Dafür sorgt der Bildprozessor TruePic VII aus der OM-D E-M1 und ein 16-Megapixel-BSI-CMOS-Sensor. Das weltweit erste Vier-Modi-Supermakro-System bietet Naturfreunden alles für aufsehenerregende Nahaufnahmen, die einfach geteilt werden können. Das Hochladen geschieht schnell und problemlos über das integrierte WLAN. Für die TG-3 stehen außerdem spezielle Konverter und Makrozubehör zur Verfügung. Die Olympus TOUGH im nahezu unverwüstlichen schwarzen oder roten Gehäuse ist ab Juni 2014 erhältlich.

TOUGHer

Bereits im vergangenen Jahr begleitete der TG-3-Vorgänger – die TG-2 – den legendären japanischen Bergsteiger Yuichiro Miura auf den Gipfel des Mount Everest und überzeugte mit hervorragenden Bildergebnissen. Ein Blick auf das genietete Gehäuse der neuen Kamera untermauert die Reputation der TOUGH für exzellente Verarbeitungsqualität. Sie ist stoßfest bis zu einer Höhe von 2,1 Metern, bruchsicher bis 100 kg, frostsicher bis -10 °C, staubgeschützt und wasserdicht bis zu einem Druck entsprechend 15 m Tiefe ohne spezielles Unterwassergehäuse2.

Näher

Olympus Stylus TOUGH TG-3 Back
Zu den herausragenden Features der TG-3 gehört der erste Makromodus, der vier Einstellungen in sich vereint. Der Advanced Super Macro Mode bietet neben dem Mikroskop-Modus mit Mikroskop-Kontroll-Modus auch Focus Stacking und Focus Bracketing. Im Mikroskop-Modus lassen sich Motive aus einem Abstand von bis zu 1 cm auf mehr als das 40-fache vergrößern. Aus 1 mm in der Realität werden so 44,4 mm auf dem LCD. Der Focus Stacking Mode erhöht die Schärfentiefe, was sich insbesondere bei mit offener Blende geschossenen Aufnahmen auswirkt. Hierbei werden mehrere Makroaufnahmen gemacht, bei denen auf verschiedene Bestandteile fokussiert wird und die anschließend zu einem durchweg scharfen Bild in Druckqualität zusammengefügt werden. Das ermöglicht maximale Kreativität, ganz ohne Computer – genau das, was man braucht, wenn man unterwegs ist.

Vielseitiger

Einer der entscheidenden Nachteile von Smartphone-Kameras und Action Cams ist die Größe des internen Speichers für hochaufgelöste Bilder und Videos. Ganz zu schweigen vom Fehlen kreativen Zubehörs, was oft zu generischen Aufnahmen mit geringer Qualität führt. Einer der größten Vorteile der Olympus TOUGH TG-3 ist die Kompatibilität mit Konvertern und Makrozubehör für Fotos mit spektakulären Stilen und Effekten. Das neue Macro Light Guide LG-1 zum Beispiel wird einfach an das Objektiv geschraubt und beleuchtet Makromotive gleichmäßig von allen Seiten. Dazu kommen verschiedene Konverter (Fish-Eye, Tele) und ein entsprechender Adapter, die sogar unter Wasser leicht montiert werden können. Für Aufnahmen in größeren Tiefen gibt es das Unterwassergehäuse PT-056, das die Kamera bis zu einem Wasserdruck entsprechend 45 m schützt.

Freizügiger

Für alle, die ihre Abenteuer gern spontan teilen, ist die Kamera mit WLAN ausgestattet. Mit einem Smartphone oder Tablet können die Aufnahmen aber nicht nur in sozialen Netzwerken gepostet werden, die TOUGH TG-3 lässt sich auch darüber fernsteuern. So gelingen selbst Nahaufnahmen scheuer Motive wie Insekten oder anderen Tieren, oder richtig gute Selfies. Einfach über den Touchscreen auslösen und fertig.

Olympus Stylus TOUGH TG-3 Top

Zubehör

  • LG-1: Macro Light Guide zur gleichmäßigen Ausleuchtung von Makromotiven und zur Vermeidung von durch die Kamera hervorgerufenen Schatten
  • PT-056: Unterwassergehäuse für Tiefen bis zu 45 Metern
  • CSCH-122: Silikon-Case
  • FCON-T01: Fish-Eye-Konverter
  • TCON-T01: Tele-Konverter

1 entsprechend 35-mm-Kamera

2 Wasserdicht entsprechend IEC Standard-Publikation 529 IPX8, stoßfest gemäß MIL Standard (Olympus Testverfahren), bruch- und frostsicher nach Olympus Testverfahren.

Änderungen vorbehalten. (www.olympus.de)

Produktneuheiten 04 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden