PENTAX 15fach-Megazoomobjektiv smc DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM

PENTAX 15fach-Megazoomobjektiv smc DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM
PENTAX 15fach-Megazoomobjektiv smc DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM
Mit nur einem Dreh sind Sie für jedes Motiv gewappnet: Das neue 15fach-Megazoom PENTAX smc DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM erschließt einen riesigen Brennweitenbereich – mit allen qualitativen Möglichkeiten der anspruchsvollen Spiegelreflex-Fotografie.

Das kompakte PENTAX smc DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM ist ein Alleskönner. Der gewaltige Brennweiten-Bereich von 27,5 – 414 mm (umgerechnet auf das 35-mm-Kleinbildformat) deckt alle Alltags-Anforderungen problemlos ab und geht weit darüber hinaus. Eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen, ausdrucksstarke Portraits, unbemerkte Tieraufnahmen oder der schnelle Schnappschuss zwischendurch – das DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM ist für alle Herausforderungen hervorragend geeignet. Ohne Objektivwechsel, mit nur einem schnellen Dreh wählen Anwender jederzeit blitzschnell den perfekten Bildausschnitt. Damit entgeht Ihnen kein Motiv mehr: Der enorme Brennweiten-Bereich geht nicht zu Lasten der Lichtstärke, denn mit einer maximalen Blendenöffnung von 1:3,5 lässt das DA 18-270mm f/3,5~6,3 ED SDM vergleichsweise viel Licht auf den Sensor. Es erlaubt deshalb kürzere Belichtungszeiten, liefert also auch in der Dämmerung oder in anderen Aufnahme-Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen gut ausgeleuchtete und detaillierte Bilder. Dem kommt auch ein in alle digitalen PENTAX Spiegelreflexkameras eingebautes geniales Shake-Reduction-System, welches Bildunschärfen durch Vibrationen und ungewollte Bewegungen effektiv ausgleicht.

Der enorm große Brennweiten-Bereich, gepaart mit guter Lichtstärke, hervorragender Abbildungsleistung und kompaktem, gewichtsparendem Design prädestinieren das PENTAX smc DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM als perfektes Universal- und Reiseobjektiv.

Die wichtigsten Merkmale

1. Universelles 15fach-Zoom-Objektiv von Weitwinkel bis Super-Tele
Mit dem PENTAX smc DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM deckt jede digitale PENTAX-Spiegelreflexkamera* den enormen Brennweiten-Bereich von 27,5 mm bis 414 mm (umgerechnet auf 35-mm-Kleinbildformat) ab – ohne Objektivwechsel! Dank der praxistauglichen Abdeckung von Weitwinkel bis Super-Tele eignet sich das DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM perfekt als universelles Alltagsobjektiv und als leistungsstarker Reisebegleiter. Die kürzeste Aufnahme-Entfernung beträgt 49 cm. Mit dem DA 18-270mm f/3,5~6,3 ED SDM gelingen so Stillleben in der Natur, und auch hervorragende Aufnahmen im Nahbereich mit einem Abbildungsmaßstab von 1:3,8.
* Das PENTAX smc DA 18-270 mm/f/3,5~6,3 ED SDM ist kompatibel mit folgenden digitalen Spiegelreflex- oder Systemkameras von PENTAX: K-5 Ⅱ, K-5 Ⅱ s, K-30, K-01, K-5, K-r, K-7, K-x, K-m, K20D, K200D, K100D Super und K10D (ab Firmware-Version 1.30). An anderen PENTAX Spiegelreflex-Kameras mit K-Bajonett ist nur die manuelle Fokussierung möglich.

2. Verwackelfreie Aufnahmen auch in schwierigen Lichtsituationen
Die maximalen Blendenöffnung von 1:3,5, in Kombination mit dem in digitalen PENTAX-Kameras mit K-Bajonett eingebauten opto-magnetischen Shake-Reduction-System, gewährt dem Fotografen zusätzliche gestalterische Möglichkeiten. Auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen, etwa bei Innenaufnahmen, bedecktem Himmel oder in der Dämmerung, ermöglicht die große Blendenöffnung auch ohne auffälligen Blitz oder aufwendiger Zusatzbeleuchtung noch kurze Verschlusszeiten und somit verwacklungsfreie Bilder.

3. Superschneller Ultraschall-Motor (SDM)
Dank des eingebauten Ultraschall-Motors fokussiert das DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM sehr präzise, arbeitet dabei aber extrem sanft, fast unhörbar leise und sehr schnell. Im Betrieb an einer SDM-kompatible Kamera* mit PENTAX K-Bajonett wird automatisch der SDM-Autofocus aktiviert, um den reibungslosen Autofocus-Betrieb sicher zu stellen.

4. Ausgezeichnete Abbildungsqualität
In die Entwicklung des Digital-Objektivs floss viel Know-how aus der jahrzehntelangen Erfahrung von PENTAX bei der Entwicklung optischer Geräte und Produkte ein. Um dem DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM eine besonders hohe Schärfe- und Abbildungsleistung zu ermöglichen, wurden zwei spezielle ED-Linsenelemente (Extra-low Distortion) verbaut. Sie sorgen für eine brillante Bildwiedergabe bis in die Ecken und besonders geringe chromatische Aberrationen. Als Besonderheit formte PENTAX die sieben Lamellen der Blende so, dass die Blendenöffnung nicht vieleckig, sondern stets perfekt rund ist. So wirken Konturen und Lichteffekte außerhalb der Schärfeebene sehr harmonisch, Punktlichtquellen werden frei von Schlieren abgebildet. Außerdem zeichnet das DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM ein traumhaft perfektes, weiches Bokeh.

5. Kompaktes, gewichtsparendes Design*
Das kompakte DA 18-270 mm f/3,5~6,3 passt hervorragend zum Design der PENTAX Kameragehäuse. Es ist sehr solide und dennoch so leicht gebaut, dass es problemlos als universales Standardobjektiv im Alltagseinsatz seine Dienste verrichten kann.
* Design und Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

(www.pentax.de)

Produktneuheiten 09 / 2012

6 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden