PENTAX Digitalkamera Optio P80

Dass sich überzeugende Optik und Funktionalität nicht ausschließen, stellt die von Pentax vorgestellte Digitalkamera Optio P80 unter Beweis. Im Design eng an das Vorgängermodell angelehnt, hat Pentax das zweite Modell der P-Serie mit noch mehr Technik und verbesserten Features ausgestattet. Die Optio P80 bündelt alle wichtigen Features der modernen Kompaktdigitalfotografie - angefangen bei der automatischen Gesichtererkennung: Bis zu 32 Gesichter werden in nur 0,03 Sekunden erkannt und die Einstellungen für das entsprechende Motiv optimiert. Mit „Smile Capture“ löst die Kamera sogar automatisch aus, wenn ein Lächeln erkannt wird, und die „Blinking Detection“ warnt den Fotografen vor geschlossenen Augen. Aber das Ausstattungspaket bietet noch viel mehr. Da sind zum Beispiel die elektronische Shake Reduction „Pixel Track“ und viele praktische Filterfunktionen. Ganz neu ist die HD-Videofunktion. Filme entstehen in HD-Qualität mit 1.280 x 720 Pixel und bei 30 Bilder pro Sekunde auf. Das patentierte „Sliding Lens System“ mit 4-fach-Weitwinkelzoom (28 bis 110 mm entsprechend KB-Format) sowie die Intervall- und die High-Speed-Shooting-Funktion mit 3,2 Bildern pro Sekunde sorgen für weiteren Fotospaß. 12 Megapixel Auflösung, großer 2,7-Zoll-LCD, 24 Motivprogramme für jegliche Alltagssituationen und zahlreiche weitere Features machen die neue Pentax Optio P80 zu einer vielseitigen Kamera. Abgerundete Kanten und ein flaches Gehäuse verleihen der P80 ein schlankes Äußeres. An der schmalsten Stelle ist sie gerade mal 21,5 mm dünn. Und bei lediglich 120 g ist die Kamera ein absolutes Leichtgewicht. Zum besonderen Hingucker wird sie durch die Glanzlackierung des Metallgehäuses in Schwarz, Weiß oder Mintgrün. (www.pentax.de)
 

Produktneuheiten 08 / 2009

37 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden