Panasonic Camcorder HDC-SD100 und HDC-HS100

Für ambitionierte Anwender stellt Panasonic die Full HD 3MOS Camcorder HDC-SD100 und HDC-HS100 vor. Dank manuellem Einstellring können Videofilmer jetzt einfacher Aufnahmen mit eigener kreativer Handschrift erzeugen. Sowohl der HDC-SD100 als auch der HDC-HS100 nehmen im AVCHD-Format in Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixel auf. Beide Camcorder setzen auf das von Panasonic neu entwickelte 3MOS-Kamerasystem, das auf der 3CCD-Technologie von Panasonic basiert. Das 3MOS-System nutzt separate Sensoren, um die Primärfarben Rot, Grün und Blau zu verarbeiten, und erzielt deutlich natürlichere Farben als 1-Chip-Kamerasysteme. Die lichtempfindliche Fläche jedes MOS-Sensors ist dabei etwa doppelt so groß wie bei CCD-Sensoren, wovon vor allem Aufnahmen unter „Low Light“-Bedingungen profitieren. Neben einer überragenden Bildqualität bieten beide Camcorder eine Ausstattung, die vor allem bei fortgeschrittenen Videofilmern für Freude sorgen wird. Während ein Farbsucher für den besten Durchblick in jeder Situation sorgt, kann, dank Zubehörschuh sowie Mikrofon- und Kopfhöreranschluss, umfangreiches optionales Zubehör zum Einsatz kommen. Der SD100 kommt durch seine Aufnahme auf SDHC/SD-Speicherkarte ohne Laufwerk aus und ist, aufgrund fehlender beweglicher Bauteile, absolut unempfindlich gegen Erschütterungen. (www.panasonic.de)
 

Produktneuheiten 07 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden