Panasonic Camcorder SDR SW20, SDR S9, SDR-S7

Wer für Sport und Freizeit einen Camcorder sucht, findet ihn unter den Modellen Panasonic SDR SW20, SDR S9 oder SDR-S7. Das Trio bildet die neue "Generation Fun" bei Panasonic. Panasonic setzt bewusst auf SD/SDHC-Speicherkarten als Aufnahmemedium. Sie bieten Videofilmern eine in vielfacher Hinsicht komfortable Leichtigkeit. Sie sind nicht nur klein und robust, sondern erlauben auch ein leichtes Handling der Aufnahmen. Aufgenommen werden die Videos in MPEG2-Qualität. Dabei beherrscht das 16:9 Format die Szenerie - bei der Motivkontrolle über das 6,9 cm Breitbild-LCD ebenso wie bei der 16:9 Aufnahme. Die drei SD-Camcorder sind mit einem optischen 10x Zoom ausgestattet und bieten damit Leistungsreserven für Nahaufnahmen als auch für weit entfernte Motive. Für ruhige Aufnahmen sorgt der elektronische Bildstabilisator. Beste Voraussetzungen für eigene Actionstreifen bringt der SDR-SW20 mit. Er ist wasserdicht bis 1,5 m Tiefe, stoßgeschützt gegen Stürze aus bis zu 1,2 m und staubgeschützt. Der SW20 ist in Silber und Rot erhältlich. Der SDR-S9 tritt die Nachfolge des SDR-S10 an und ist wie er spritzwasser- und stoßgeschützt. Der SDR-S7 schließlich ist extrem kompakt und mit seinem Design ein Lifestyle-Produkt. Er ist in Silber und Schwarz erhältlich.
 

Produktneuheiten 03 / 2008

31 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden