Panasonic LCD-Heimkinoprojektor PT-AE1000E

Panasonic hat seinen ersten LCD-Heimkinoprojektor mit 1.080p (1.920 x 1.080 Pixel) Auflösung vorgestellt, den PT-AE1000E. Mit dem Projektor lassen sich detailreiche Bilder mit einer Helligkeit von 1.100 ANSI-Lumen projizieren. Das speziell von Panasonic entwickelte asphärische Glaslinsensystem, eine Full-HD-kompatible Technologie, ist Teil des optischen Systems des PT-AE1000E. Es verringert die Lichtstreuung und erlaubt es, kraftvollere und deutlich lebendigere Bilder zu erzeugen. Zusätzlich bietet der PT-AE1000E die neuesten Full-HD LCD-Panels (C2Fine), die durch ihre anorganischen, vertikal angeordneten Flüssigkristalle für eine verbesserte Black-Level-Performance sorgen. Die von Panasonic entwickelte dynamische Iris wurde noch weiter verbessert, um Bilder in bester Full-HD-Qualität wiederzugeben. Zur optimalen Darstellung werden die dynamische Iris, die dynamische Gammakorrektur und die Lampenleitung für jedes Einzelbild angepasst. Hollywood-Blockbuster und alternative Entertainment-Medien gibt der PT-AE1000 mit extremer Farbgenauigkeit wieder. Durch eine optische Justierung stellt der Farbfilter die drei Grundfarben Rot, Grün und Blau noch klarer und das Schwarz tiefer und deutlicher dar. Gleichzeitig erweitert dieses Feature den projizierbaren Farbraum erheblich (www.panasonic.de).
 

Produktneuheiten 01 / 2007

41 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden