Pentax Digitalkamera K100D Super

Die Reihe der digitalen Spiegelreflexkameras aus dem Hause Pentax wird mit der neuen K100D Super fortgeführt, in der erneut das Pentax-eigene Shake Reduction-System (SR) zum Einsatz kommt. Verwacklungen von Freihandaufnahmen, insbesondere mit Teleobjektiven oder längeren Belichtungszeiten, gehören damit der Vergangenheit an. Das SR-System nimmt mit Hilfe von zwei Sensoren etwaige Erschütterungen auf und gleicht diese gegebenenfalls durch eine Bewegung des 6 Megapixel-CCDs aus. Dank des Pentax K-Bajonetts kann an der K100D fast jedes Pentax-Objektiv verwendet werden. Spannend in der Einsteigerklasse ist die Kompatibilität zu der neuen Reihe von Pentax SDM-Objektiven mit Ultraschallautofokus. Die umfangreiche Ausstattung der K100D Super spricht Einsteiger und Photoenthusiasten gleichermaßen an: etwa der präzise 11 Punkt Autofokus oder die Empfindlichkeitseinstellung von bis zu rauscharmen ISO 3.200. Dank des gewohnt einfachen Bedienkonzepts von Pentax und den Automatikprogrammen wird das genaue Studieren der Bedienungsanleitung fast überflüssig (www.pentax.de).
 

Produktneuheiten 08 / 2007

24 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden