Pentax: Outdoor-Spiegelreflexkamera PENTAX K-50

PENTAX K-50
PENTAX K-50, Frontseite
Die neue Outdoor-Spiegelreflexkamera PENTAX K-50 zeichnet sich wie schon ihre Vorgängerin K-30 durch eine extreme Praxistauglichkeit aus. Im Inneren schützt ein hochfestes Edelstahlchassis die aufwendige Elektronik und verleiht stabilen Halt. Das Gehäuse selbst ist rundum wetterfest und gegen schädliche Einflüsse von außen abgeschottet*: 81 Dichtungen verhindern wirkungsvoll das Eindringen von Wasser, Schnee oder Sand- und Staubpartikeln. (*Nach IPX2 Standard)

Auch die im Kit angebotenen Standard- und Telezoom-Objektive sind durch Dichtungen wirksam gegen Eindringen von Feuchtigkeit oder Staub geschützt. Deshalb liefert die PENTAX K-50 mit ihrer Kombination aus anspruchsvoller Technik, sportlich-funktionellem Design und ergonomischer Robustheit zu jeder Zeit und auch unter widrigen Outdoor-Bedingungen, etwa bei Regen, Nebel oder Frost, perfekte Bildqualität.

Wenn PENTAX nach Verbesserungswünschen für die K-30 fragte, wurde lediglich ein eher klassisches Gehäusedesign und eine höhere Empfindlichkeit des Sensors gewünscht. Dies wurde mit der K-50 jetzt umgesetzt: Das Gehäuse, trotz aller Stabilität immer noch kompakt und leicht, wurde modifiziert und liegt jetzt noch besser in der Hand.

Auch der Wunsch nach höherer Empfindlichkeit wurde realisiert: Mit einer maximalen Empfindlichkeit von ISO 51200 ermöglicht die K-50 auch ohne Stativ beeindruckende nächtliche Schnappschüsse. Störendes Bildrauschen hält sich dabei in Grenzen. Der CMOS-Sensor (APS-C) liefert extrem detailreiche Digitalbilder (16,28 Megapixel eff.) und beeindruckt mit natürlicher Farbwiedergabe – bei Bedarf sogar mit einer Geschwindigkeit von 6 Bildern pro Sekunde.

PENTAX K-50
PENTAX K-50, linke Seite
Der leistungsfähige PRIME M Imaging-Prozessor zeichnet Videos in überragender Full-HD-Qualität mit 1.920 × 1.080 Bildpunkten bei 30 Bildern pro Sekunde auf.

Das Autofokus-Modul SAFOX IXi+ garantiert jederzeit einen schnell ansprechenden, hochpräzisen Autofokus-Betrieb. Für die optimale Messgenauigkeit unter allen Bedingungen verwendet die K-50 eine spezielle Diffraktions-Linse. Sie gleicht den schädlichen Einfluss unterschiedlicher chromatischer Aberrationen einzelner Objektive aus. In schlecht ausgeleuchteten Aufnahmesituationen unterstützt ein Mess-Strahl das AF-System.

Der Glasprismensucher in der K-50 zeigt nahezu 100% des Sichtfelds an und zeigt bei allen Lichtverhältnissen einen klaren, unverzerrten Blick auf das Motiv. Alternativ liefert der LCD-Monitor mit seiner großen Bilddiagonale von 7,6 cm und der hohen Auflösung von 921.000 Bildpunkten ein natürliches, ruckelfreies Live-View-Bild. Zusätzlich lassen sich drei verschiedene Optionen in den Monitor der K-50 einblenden, die bei der Bildgestaltung helfen, unter anderem der Goldene Schnitt, der für besonders harmonische Bildkompositionen sorgt.

Der von PENTAX entwickelte 3D-SR (Shake Reduction)-Bildstabilisator reduziert effektiv Unschärfen durch Verwackeln und garantiert scharfe Bilder auch unter schwierigen Aufnahmebedingungen, etwa bei Tele-Fotografie oder Aufnahmen im Dunkeln ohne ergänzendes Blitzlicht. Dieser innovative SR-Mechanismus ist in das Gehäuse integriert und funktioniert daher objektivunabhängig mit allen angeschlossenen Objektiven.

PENTAX K-50
PENTAX K-50, Rückseite
Die K-50 verfügt über einen Auto-Picture-Modus: Vor der Aufnahme analysiert sie das Motiv und beurteilt blitzschnell alle aufnahme-relevanten Bedingungen. Verzögerungsfrei wählt sie stets den jeweils am besten geeigneten Aufnahme-Modus aus, etwa „Porträt“, „Landschaft“, „Makro“ oder andere spezifische Aufnahmemodi. Der Fotograf kann sich ganz auf die Bildkomposition und den richtigen Auslösemoment konzentrieren.

Die K-50 bietet unterschiedliche “Szenen-Programme“, etwa für Porträt bei Nacht, Silhouette bei Gegenlicht oder Haustier-Fotografie. Ihre Custom Image Funktion ermöglicht dem Benutzer außerdem, Bilder schnell und einfach nach eigenen Vorstellungen kreativ zu verfremden. Dafür stehen 11 Farbeffekte zur Verfügung. Hinzu kommt eine Auswahl von 19 einzigartigen digitalen Filtern. Ein sehr effektvoller Filter, ist der Miniatur-Filter, welcher normale Alltagsszenen in ein Bild vergleichbar zu einer Modellwelt verwandelt. Den kreativen Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt, da sich auch mehrere Filter auf ein einzelnes Bild anwenden lassen.

Außer dem mitgelieferten, wieder aufladbaren Lithium-Ionen-Akku lässt sich die PENTAX K-50 mithilfe des optionalen Batteriehalters D-BH109 AA auch durch vier Batterien der überall erhältlichen Größe AA (Mignon) mit Strom versorgen.

Erfolgreiches Bestellsystem wird fortgesetzt

Die PENTAX K-50 ist standardmäßig in drei Ausführungen Mattschwarz, Mattweiß und Rot als Gehäuse oder im Kit erhältlich. Das Standardzoom wird hier in der Gehäusefarbe geliefert. Darüber hinaus wird bei dieser Kamera das mit der Q10 erfolgreich gestartete Projekt der individuellen Kameragestaltung weiter geführt.

Mittels eines Kamerakonfigurators auf der PENTAX RICOH IMAGING Webseite kann sich jeder Fotograf aus insgesamt 120 Farbkombinationen und 4 Objektivfarben (weiß, schwarz, rot, rosa) seine eigene Farbvariante auswählen. Diese kann er er bei seinem Händler bestellen und nach 4-6 Wochen dort in Empfang nehmen.

Die PENTAX K-50 ist ab Juli 2013 erhältlich.

Änderungen vorbehalten. (www.pentax.de)

Produktneuheiten 06 / 2013

4 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden