Reflecta Scanner x5-Scan

Reflecta präsentiert mit dem reflecta x5-Scan ein weiteres Mitglied innerhalb der xScan Familie. Der neue, autark arbeitende reflecta x5-Scan verfügt über ein 2,4 Zoll großes LCD-Display (6 cm Bilddiagonale), auf dem die Bilder sofort betrachtet werden können. Damit ist der reflecta x5-Scan universell und vor allem völlig unabhängig von einem PC einsetzbar – ein Computer wird für die Scans nicht benötigt.

Mit Hilfe des SD/SDHC-Kartenslots können die Bilder direkt auf eine SD/SDHC Karte gespeichert und anschließend auch problemlos z.B. mit einem digitalen Bilderrahmen betrachtet werden. Über den USB Anschluss ist das Gerät an alle PCs und Notebooks zur Datenübertragung der Bilder von der SD/SDHC Karte anschließbar.

Schneller und einfacher ist das hoch auflösende Scannen von einzelnen Dias (5×5cm und bis zu einer Stärke von 3,2mm), Negativen oder ganzen Negativ-Filmstreifen (35mm, bis zu 6 Bildern) mit Hilfe der mitgelieferten Halter wohl kaum noch zu bewerkstelligen. Der reflecta x5-Scan präsentiert sich als leistungsfähiger Dia-Scanner insbesondere hinsichtlich der Geschwindigkeit.

Durch den erneuten Einsatz eines CMOS Bildsensors verfügt der neue reflecta x5-Scan über eine optische Auflösung von 1800×1800 dpi/5 Megapixel und benötigt für einen Farbscan mit 30 Bit Farbtiefe in dieser Auflösung 1 Sekunde. Dabei beträgt der Scan-Bereich max. 24,3 × 36,5 mm.

Das Gewicht des reflecta x5-Scan beträgt ca. 500 Gramm, die knappen Maße des kompakten Gerätes betragen nur 105 × 104 × 164 mm (L x B x H). Der Lieferumfang des Gerätes beinhaltet die nachfolgenden Teile: x5-Scan, USB-Kabel, Netzadapter, ArcSoft Photoimpression, Halter für 3 gerahmte Dias bis 3,2 mm Stärke, Halter für Filmstreifen mit bis zu 6 Bildern sowie eine Bedienungsanleitung. (www.reflecta.de)

Produktneuheiten 11 / 2010

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden