Ricoh Digitalkamera CX6

Ricoh hat die neue Digitalkamera CX6 präsentiert. Das kompakte Modell mit 10,7-fachem Zoomobjektiv 28-300 mm erzielt mit einem neuen Autofokus-System noch kürzere Fokussierzeiten. Durch Verbesserungen an der Hardware und Software des mit der CX5 eingeführten Hybrid-Autofokus kann die neue CX6 in nur 0,1 Sekunden scharfstellen. Damit lassen sich flüchtige Momente garantiert im Bild festhalten.

Der besonders leuchtstarke LCD-Monitor ist etwa 1,7-mal heller als beim Vorgängermodell, um die Sichtbarkeit im Freien zu verbessern. Die CX6 bietet zudem eine automatische Anpassung der Monitorbeleuchtung an die Motivhelligkeit, sodass der bei wechselnden Bedingungen bisweilen auftretende Verlust an Erkennbarkeit minimiert wird. Zur besseren Orientierung bei der Telefotografie gibt es eine neue Zoom-Hilfsanzeige, die auf dem Monitor ein kleines Bild einblendet, auf dem der gewählte Bildausschnitt mit Umfeld zu sehen ist.

Hinzugekommen sind die Belichtungsfunktionen Zeitautomatik (Blendenvorwahl) und Blendenautomatik (Zeitvorwahl), mit denen der Fotograf direkten Zugriff auf die Blenden- oder Zeiteinstellung erhält. Für Videoaufnahmen hat die CX6 nun eine eigene Auslöse-Taste und eine Einstellung für die Aufnahme von kurzen Videoszenen. Außerdem sind beim Filmen jetzt mehr Funktionen wie Autofokus oder Zoom verfügbar. Die CX6 bringt den Ricoh Leitgedanken “Ein Gerät, das man jeden Tag benutzen möchte” erneut ein Stück voran. (www.ricohpmmc.com)

Produktneuheiten 11 / 2011

75 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden