Ricoh Digitalkamera Caplio 500 SE

Mit der Caplio 500 SE präsentiert Ricoh eine Digitalkamera, die in der Lage ist, über ihre Bluetooth-Schnittstelle drahtlos mit externen GPS-Geräten verschiedener Hersteller zu kommunizieren. Die so übertragenen Positionsdaten werden automatisch mit den Photos oder Videoclips abgespeichert und stehen zur Nutzung mit Geographischen Informationssystemen (GIS) oder Google Earth zur Verfügung. Private Anwender und vor allem professionelle Nutzer aus den Bereichen Umweltschutz, Tourismus, Versicherungswesen und Verwaltung können, dank dieser zukunftsweisenden Technologie, ihren Photos eine exakte geographische Position zuweisen. Die Caplio 500 SE basiert auf der bereits seit Sommer 2006 lieferbaren Caplio 500G wide, die problemlos die harte Testprozedur MIL-STD-810F des US-Verteidigungsministeriums überstanden hat. Mit einer Auflösung von 8 Megapixel, einem optischen Zoomobjektiv 28-85 mm (Kleinbild-Vergleichsbrennweiten), dem einge bauten leistungsstarken Blitzgerät und dem integrierten Verwacklungsschutz durch Anhebung der ISO-Lichtempfindlichkeit liefert die Caplio 500 SE selbst in schwierigen Situationen beeindruckende Photos. Das robuste Gehäuse mit seinen großen Bedienungselementen erlaubt selbst mit Handschuhen eine sichere Bedienung (www.ricoh-europe.com).
 

Produktneuheiten 04 / 2007

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden