Rollei Add Eye Cam - Ein Auge mehr

Rollei Add Eye Cam
Rollei hat seine neue Mini-WiFi-Lifelogging-Kamera Rollei Add Eye Cam vorgestellt. Die Kamera, die nur etwa so hoch wie ein Streichholz ist, macht es möglich, den eigenen Alltag in einem digitalen Fototagebuch zu dokumentieren – automatisch und lückenlos. Umfangreiches Kamerazubehör erlaubt vielfältige Einsatzmöglichkeiten, wie die Benutzung der Kamera am, im oder unter Wasser.

Die Rollei Add Eye Cam ist ideal für Lifelogging, eine neue Form, das eigene Leben in Videos und auf Fotos festzuhalten. Die kleine Kamera wird am Körper getragen und schießt je nach Einstellung alle fünf Sekunden bis zu 30 Minuten täglich ein Bild. So entsteht ein einzigartiges Fototagebuch mit bis zu 1.000 Bildern am Tag. Dank einer kostenlosen App für Android und iOS verbindet sich die Kamera mit dem Smartphone oder Tablet und bietet damit eine Livebild-Vorschau in Echtzeit. Alle Einstellungen der Kamera werden ebenfalls über die App vorgenommen und anschließend können die schönsten Erinnerungen schnell und einfach über mobile Geräte in den sozialen Netzwerken geteilt werden.

Zudem verfügt die Rollei Add Eye Cam mit 8 Megapixel CMOS-Sensor über eine 4K-Zeitraffer- (3840×2160) und eine Serienbild-Funktion mit drei oder fünf Fotos pro Aufnahme sowie automatische Belichtungskorrektur und Weißabgleich. Der Selbstauslöser ermöglicht außerdem einzigartige Selfie-Aufnahmen. Videos nimmt die Kamera in Full-HD-Auflösung (1920×1080 30/fps) auf – auch Loop-Videoaufnahmen sind für das Add Eye kein Problem.

Im Lieferumfang enthalten sind neben der Kamera in schwarz oder weiß eine Cliphalterung, ein Standfuß, ein Halsband und ein Stativadapter für die unterschiedlichen Montagevarianten sowie eine Videobearbeitungssoftware. Die Kamera ist ab September im Handel erhältlich.

Rollei Add Eye Cam Head Strap
Zusätzlich erworben werden kann der Rollei Add Eye Head Strap, ein Kopfband für die Add Eye Cam. Damit kann die Kamera wie ein zusätzliches Auge am Kopf getragen werden und ermöglicht so automatische Aufnahmen aus einer besonders interessanten Perspektive. Der Rollei Add Eye Head Strap ist ab September im Handel erhältlich.

Das stoßfeste Unterwasser-Schutzgehäuse Rollei Add Eye Underwater Housing erlaubt den Einsatz der Kamera in bis zu zehn Metern Wassertiefe. Dadurch verpasst die Add Eye Cam keinen Moment aus dem Alltag ihres Trägers. Das Rollei Add Eye Underwater Housing ist ebenfalls ab September erhältlich.

Über Rollei:

Die Geschichte von Rollei begann 1920 in einer Braunschweiger Werkstatt. Mit der zweiäugigen Rolleiflex, einer richtungsweisenden Rollfilmkamera, begründete Rollei in kurzer Zeit seinen Weltruf als Präzisionshersteller, wurde zur Kultmarke und prägte in den 50er und 60er Jahren einen eigenen Fotostil. 2007 erwarb die RCP-Technik GmbH, mit Sitz in Hamburg, die europaweiten Rollei Markenlizenz-Rechte und vertreibt seitdem die Rollei Consumer-Produkte mit wachsendem Erfolg. Aktuell sind die Rollei-Produkte in mehr als zwanzig europäischen Ländern auf dem Markt präsent. Die aktuelle Rollei-Produktpalette umfasst Digitalkameras, Camcorder, Action-Camcorder, digitale Bilderrahmen, DiaFilmScanner, Fotopro-Stative sowie Foto- und iPhone Zubehör. Der Premium-Status, den Rollei-Kunden nach dem Kauf von mindestens drei Zubehör-Produkten per Registrierung erhalten, eröffnet ihnen eine global gültige Austauschgarantie von 48 Stunden in West-Europa und 72 Stunden weltweit*. Zudem bietet Rollei eine 5-Jahres-Garantie auf hochwertiges Zubehör und eine spezielle Hotline für Actioncam-Halterungen.

* vorbehaltlich Verzögerungen, die besonders an Wochenenden entstehen können, beispielsweise durch Zoll, Einfuhrbestimmungen oder allgemein längeren Lieferzeiten von Transportunternehmen. Weitere Informationen, Datenblätter und Bildmaterial erhalten Sie auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten. (www.rollei.de)

Produktneuheiten 08 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden