Rollei Digitalkameras Compactline 80 und 100

Rollei erweitert mit der Compactline 80, in Pink, Weiß oder Schwarz und der Compactline 100, die in Silber und Schwarz zu haben ist, sein Programm der digitalen Kompaktkameras. Die Rollei Compactline 80 besitzt in ihrem schlanken und 140 g leichten Gehäuse einen 1/2,5-Zoll großen CCD Sensor mit acht Megapixel. Damit erfasst die Kamera Videos in voller VGA-Qualität mit 640 x 480 Bildpunkten, die sich dank des eingebauten Lautsprechers mit Stereoton bewundern lassen. Ein 3-fach optischer, beziehungsweise 4-fach digitaler Zoom sorgt dabei für die gewünschte Ausschnittvergrößerung. Für die optimale Einstellung gibt es 16 Motivprogramme, unter anderem mit Nightshot-, Schnee- und Feuerwerk-Modus. Die Face oder Smile Detection Funktion sorgt zudem dafür, dass Gesichter von der Kamera automatisch im richtigen Moment scharf gestellt werden. Dank schlankerer Abmessungen bringt das Schwestermodell, die Rollei Compactline 100, 120 g auf die Waage und besitzt ebenfalls einen 1/2,3-Zoll großen CCD Sensor, der jedoch mit maximal zehn Megapixel auch Bewegtbilder in VGA-Qualität aufzeichnet. Der 3-fach optische, beziehungsweise 5-fach digitale Zoom erlaubt das Photographieren mit Brennweiten von 35,5 mm bis 106,5 mm (umgerechnet auf Kleinbild). Neben Smile und Face Detection bietet die Kamera sogar 23 Motivprogramme für individuelle und kreative Einstellungsmöglichkeiten. Bei beiden Kameras ist als Zubehör die Bildbearbeitungssoftware „PhotoStudio 9“ von Zoner enthalten. (www.rcp-technik.com)
 

Produktneuheiten 12 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden