Rollei Zoomkamera Powerflex 800

Rollei Zoomkamera Powerflex 800, Silver Bildgalerie betrachten

Rollei präsentiert die ultraleichte kompakte Kamera Powerflex 800, mit einem 12,5-fach Zoomobjektiv (24 bis 300 Millimeter im Kleinbildformat) und vielen anderen Highlights: Ein 14 Megapixel Sony Sensor für ultraschnelle Aufnahmen, ein Super-Makromodus für kleine Entfernungen von 1-30 cm und ein Nachtmodus mit dem Anwender auch bei wenig Licht Aufnahmen frei Hand tätigen können. Trotz der kompakten Bauweise in den Maßen:102,9 × 58,7 × 21,1 mm glänzt die Kamera mit ihrem Design und einem klaren, sehr leuchtstarken Display von 2,7 Zoll (Maße: 6,85 cm, 230 k Pixel). Mit Hilfe der verschiedenen Automatik-Einstellungen für ISO, Belichtung, Gesichtserkennung und 22 verschiedenen Motivprogrammen, sowie dem automatischen Autofokus- und der 12,5fachen Zoom-Funktionen mit Kontrast-Berechnung können auch Foto-Einsteigern schon die tollsten Schnappschüsse gelingen, egal ob Fotos- oder Video-Aufnahmen in HD-Qualität (720p) mit 30 vollen Bilder pro Sekunde. Der Videomodus bietet ebenfalls einige Feinheiten wie z.B. den Videokurzclip oder die Möglichkeit Filme über das Internet mit anderen zu teilen. Dank eines ¼“ Stativgewindes, das eine Befestigung an jedem beliebigen Stativ erlaubt, werden keine Foto- oder Videoaufnahmen mehr verwackelt aufgenommen.

Die Powerflex 800 kommt Anfang April in den Farben Schwarz, Silber und Rot zu in den Handel. Eine Nylontasche passend zu der jeweiligen Kamerafarbe in Rot, Schwarz oder Braun, eine Handschlaufe sowie eine 4 Gigabyte SDHC-Speicherkarte komplettieren die Ausstattung für den Foto-Einsteiger. (www.rcp-technik.com)

Produktneuheiten 03 / 2012

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden