Rollei digitale Bilderrahmen Rollei Memories 800, Rollei Black Mirror, Rollei White Mirror

Zum Start in den Frühling bringt Rollei mit den neuen DigiFrame-Modellen Farbe in den Wohnbereich. Mit digitalen Lieblingsbildern bestückt sind diese Bilderrahmen eine farbenfrohe und persönliche Geschenkidee für jedes Osternest. Der 8-Zoll-Rahmen Rollei Memories 800 überzeugt durch seine Tiefe von nur 21 Millimeter und seine Farbenvielfalt; er glänzt in den Farben pink, weiß, grau und schwarz. Fotoerinnerungen können per USB-Anschluss oder über Speicherkarten der gängigen Formate ganz einfach als Diaschau abgespielt werden. Der Rollei Memories 800 bietet für die Diashow-Gestaltung insgesamt zehn verschiedene Bildübergänge an. Der hohe Kontrastwert von 300:1 und die hohe Auflösung von 800 × 600 Pixel sorgen dabei für brillante Bildqualität. Mittels eines drehbaren Standfußes lässt sich der Rahmen sowohl hochkant als auch quer positionieren. Der Memories 800 ist ab Mitte März 2010 im Handel erhältlich.

Der Rollei Black Mirror und der Rollei White Mirror punkten durch ihr stylisches Design in Spiegeloptik. Ebenso wie der Rollei Memories 800 bestechen auch die Mirror-Modelle durch geringen Stromverbrauch und ein hochauflösendes TFT-LCD Display im 8-Zoll Format. Auf einer Bildschirmdiagonale von ca. 20,3 Zentimetern werden die Bilder im Seitenverhältnis 4:3 angezeigt. Dieses Verhältnis ist auf das gängige Format von Kompaktkamera-Aufnahmen abgestimmt; die Fotos werden somit ohne schwarze Seitenränder unverzerrt wiedergegeben. Einstellungen für verschiedene Anzeige-Modi − Diashow, Zoom, Kalender und Uhr-Funktion − lassen sich direkt am Bilderrahmen oder über die mitgelieferte Fernbedienung vornehmen. (www.rcp-technik.com)

Produktneuheiten 02 / 2010

48 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden