SLIK Stative für jeden Anspruch: Slik Sprint Mini GM II, Slik Pro 400 DX, Slik Pro 824 CF

Von Einsteiger bis Profi – für jede Benutzergruppe das richtige Stativ das bietet der Hersteller Silk an.

Für Amateure und Einsteiger – Slik Sprint Mini GM II (Sprint Serie)

Slik Sprint Mini GM II
Mini im Gewicht und in Abmessungen. Maxi in Sachen Funktionalität. Dieses kleine Universalstativ findet auch in der kleinen Fototasche Platz und kann somit auf Fototouren immer dabei sein. Dank der mittels drei Raster weit ausklappbaren Beine kann man das Stativ in jede nur erdenkliche Position bringen und die auszieh- und umsteckbare Mittelsäule bringt entweder noch mehr Höhe oder geringere Bodennähe, was besonders Makroaufnahmen zugutekommt. Denn das Stativ geht so weit in die Knie, dass die Kamera ca. 10-15 cm über dem Boden schwebt – und das ohne die Stange umzudrehen und die Kamera kopfüber zu hängen. Der mitgelieferte kleine Kugelkopf mit Schnellwechselplatte ist selbst für ein Zoomobjektiv mit einem Kaliber von 50-300 mm an einer semiprofessionellen Kamera stabil genug.

Für Fortgeschrittene – Slik Pro 400 DX (Pro Serie)

Slik Pro 400 DX
Das anspruchsvolle SLIK Pro 400 DX wurde wie die ganze Pro Serie für Fotografen entworfen, die eine professionelle Arbeitsweise schätzen und auf maximale Stabilität Wert legen. Dafür sorgt Tri-Titanium, eine Material-Komposition aus Aluminium, Magnesium und Titanium. Trotz seines geringen Eigengewichts von 2,5 kg kann das Stativ bis zu 5 kg tragen. Die oberen Beinsegmente sind mit einer Schaumstoffhülle ummantelt. Dies fördert die Griffigkeit aber auch die Handhabung bei großer Kälte. Das Stativ besitzt eine sehr robuste Konstruktion für die Verwendung von DSLR-Kameras mit langen Brennweiten sowie für Mittel- und Großformatkameras. Um Unebenheiten im Gelände auszugleichen, kann jedes Stativbein individuell justiert werden. Die Kunststoffklemmen arbeiten dabei hervorragend geschmeidig und erlauben einen schnellen Auf- und Abbau. Die Schieber zum 3-stufigen Ausstellen der Beine haben im Gegensatz zu anderen Stativen keine scharfen Kanten und lassen sich in jeder Lage prima bedienen. Zu den besonderen Features zählt die anpassbare, herausnehmbare und umdrehbare Mittelsäule für eine extrem niedrige Arbeitshöhe. Sicher ist sicher – die Mittelsäule kann durch zwei Klemmen gegen das Absacken arretiert werden. In Gebrauch fallen dem Benutzer vor allem das sanfte Gleiten der Lager am Stativkopf und der präzise Mechanismus der Verbindungen auf. Neben dem Einsatz im Freien ist das Stativ auch als stabile Studiolösung für Makro- und Stilllife-Aufnahmen bestens geeignet. Auch Architekturbilder lassen sich mit dem mitgelieferten Dreiwegeneiger gut umsetzen. Für den Fall, dass das Pro 400 DX doch einmal auf längeren Strecken transportiert werden muss, liefert Slik gleich eine passende Tasche mit.

Für Profis – Slik Pro 824 CF (Carbon)

Slik Pro 824 CF
Es besteht aus widerstandsfähigem Carbon und zeichnet sich im Vergleich zu Aluminium durch sein äußerst geringes Gewicht aus. Das Material wird daher aus gutem Grund auch in der Luft- und Raumfahrt sowie bei hochwertigen Sportgeräten eingesetzt. Mit dieser Kombination aus innovativer Technik und hochwertigem Material hat Slik mit dem Pro 824 C ein sehr leistungsfähiges Stativ entwickelt, das den vielfältigen Wünschen jedes anspruchsvollen Profi-Fotografen nach Individualität maximal entgegen kommt. Einzigartig im Design und gespickt mit innovativen technischen Features und Detaillösungen, wird dieses Stativ in Verbindung mit den hoch entwickelten Slik-Stativköpfen jeder Anforderung gerecht. Schwere Kameras mit voluminösen Objektiven bietet es einen sicheren Stand und vielfältigste Einstellmöglichkeiten. So trägt es problemlos Groß- und Mittelformat-Kameras sowie DSLR-Kameras mit langen und schweren Zoom-Objektiven, die zusammen bis zu 8,2 kg wiegen dürfen. Dabei liegt das Eigengewicht bei lediglich 1,6 kg, was es hochmobil macht. Die Arbeitshöhe ist von 20 cm bis 163 cm variabel einstellbar, was das Stativ für sämtliche fotografischen Aufgaben von Makro- bis Landschaftsfotografie nutzbar macht. Die auszieh-, umkehr- und entfernbare Mittelsäule ermöglicht ein flexibles Handling, denn der Fotograf kann damit auch aus sehr tiefen Aufnahmewinkeln heraus fotografieren und so einzigartige Makrofotos in Bodennähe erstellen. Für einen bequemen Transport lässt es sich auf ein kompaktes Maß von 48 cm zusammenschieben und in der mitgelieferten Tasche verstauen.

Alle drei Stative sind im gut sortierten Fachhandel erhältlich. (www.hapa-team.de)

Produktneuheiten 01 / 2013

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden