Samsung Full-HD Camcorder HMX-H400

Samsung Full-HD Camcorder HMX-H400 - Front

Der neue Full HD-Camcorder HMX-H400 von Samsung geht mit seinem leistungsstarken BSI-CMOS-Sensor und 30-fach optischem Zoom auf Tuchfühlung mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens. Sein Spiegelglanz-Design und spannende Funktionen wie Artistic Movie, machen den HD-Camcorder zum attraktiven Partner für Urlaubsdrehs und einzigartige Familienstories. Drei Stunden Akkuleistung und das handliche Format sorgen beim Dreh für jede Menge Ausdauer und Vielfältigkeit.

Samsung Full-HD Camcorder HMX-H400 - Side Sattes Gartengrün oder kräftiges Sonnenblumengelb, alle Farbfacetten zeichnet der mit fünf Megapixeln ausgestattete BSI-CMOS-Sensor in natürlicher Tiefe und Schärfe auf. Die Optik stammt von Schneider Kreuznach und verfügt über die optische Bildstabilisation OIS Duo+. Selbst Video-Anfängern gelingen hochwertige Aufnahmen im Handumdrehen. Schnelle Bewegungen, unterwegs und im Freien oder in wackeligen Situationen beim Sport, meistert der H400 und präsentiert scharfe und verwacklungsfreie Filmsequenzen. Smart Auto-Funktionen und Szene-Modi bieten sichere und bequeme Aufnahmebedingungen. Auf dem 7,6 Zentimeter (3 Zoll) großen Touch-Display bleibt das Motiv dabei stets gut im Blick.

Perfekt in Szene gesetzt

Wer viel Film auf seiner Speicherkarte bewahrt, seinem Publikum aber nur Ausgewähltes präsentieren möchte, ist mit der „My Clip“-Funktion gut bedient. Damit können Video-Szenen einzeln markiert, neu zusammengestellt und separat gezeigt werden, ohne lästiges Vor- und Zurückspulen. „Art Time Lapse“-Effekte und Zeitraffer zaubern aus Sonnenuntergängen oder bewegten Wolkenhimmeln spannende Filmkreationen mit persönlicher Note. Jede Menge Ausdauer bringt dafür die Akkukapazität des Camcorders von ganzen drei Stunden mit.

Der Samsung HMX-H400 ist seit April in Schwarz im Handel verfügbar. (www.samsung.de)

Produktneuheiten 05 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden