Samsung - Mit neuen Universalobjektiven immer alles im Griff

16-50mm-F3.5-3.6-Power-Zoom-ED-OIS
16-50mm-F3.5-3.6-Power-Zoom-ED-OIS
Ob malerische Landschaften oder berührende Porträts – mit den beiden neuen Universalobjektiven für das NX-System von Samsung haben vielseitige Fotografen immer die passende Brennweite zur Hand. Mit 16-50 mm (entspricht 24,6-77 mm gemäß Kleinbild) deckt der praxisgerechte Zoombereich vom Weitwinkel bis zum leichten Tele die gängigsten Aufnahmesituationen ab. Die große Anfangsblende des Objektivs 16-50 mm F2-2.8 OIS ermöglicht beeindruckende Freistelleffekte und hält auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen rasante Motive wie Kinder oder Haustiere ohne Bewegungsunschärfe fest. Speziell Videofilmer begeistert hingegen der „Power Zoom“ (PZ) genannte Motorantrieb des kompakten 16-50 mm F3.5-5.6 PZ OIS, der eine gleichmäßige Brennweitenveränderung gewährleistet. Trotz eines integrierten optischen Bildstabilisators (OIS) überzeugen die Objektive durch geringes Gewicht und schlanke Abmessungen.

Die beiden neuen Universalobjektive richten sich an anspruchsvolle Fotografen, die ihr Reisegepäck nicht mit mehreren Festbrennweiten belasten wollen oder den entscheidenden Moment nicht durch einen notwendigen Objektivwechsel versäumen möchten. Praktisch ist etwa die erweiterte Weitwinkelstellung. „Ein herausragendes Foto entsteht häufig durch eine ungewöhnliche Perspektive. Mit den beiden Neuzugängen im NX-System erhalten Foto-Enthusiasten nun noch mehr Möglichkeiten, buchstäblich im Handumdrehen die ideale Brennweite zum Festhalten ihrer wertvollen Erinnerungen zu wählen“, erklärt Andreas Wahlich, Head of Marketing im Bereich Digital Imaging bei Samsung Electronics GmbH. Das Mehr an Flexibilität beeinträchtigt nicht die Bildqualität. Hochwertige asphärische und ED-Linsen (Extra-low Dispersion) gewährleisten bei beiden Objektiven eine besonders scharfe und kontrastreiche Abbildung ohne störende Farbsäume.

Lichtstarkes Premium-Objektiv für Wind und Wetter

Samsung - 16-50mm-F2-2.8-S-ED-OIS
Samsung – 16-50mm-F2-2.8-S-ED-OIS
Mit dem 16-50 mm F2-2.8 OIS erhalten Foto-Fans eines der aktuell lichtstärksten Zoomobjektive auf dem Markt kompakter Systemkamerassysteme. Die große Offenblende ermöglicht selbst in der Abenddämmerung oder bei Kerzenschein in Innenräumen scharfe und brillante Aufnahmen, ohne die natürliche Lichtstimmung durch den Einsatz eines Blitzgeräts zu beeinträchtigen. Gleichzeitig lassen sich durch die geringe Schärfentiefe spannende Details vom Hintergrund isolieren und dadurch kreativ betonen. Die neun Lamellen des Objektivs sorgen dabei für ein reizvolles Bokeh. Mittels brandneuer UPSM-Technologie (Ultra Precise Stepping Motor) stellt der Motor des Autofokus‘ (AF) das gewünschte Motiv bestechend schnell und präzise scharf. UPSM sorgt für bis zu dreimal akkuratere Fokussierung als herkömmliche AF-Antriebe.

Aufgrund des hochwertig verarbeiteten Gehäuses behalten abenteuerlustige Fotografen mit diesem Objektiv ihr Motiv noch im Sucher, wenn andere ihre Ausrüstung schon einpacken müssen: Spritzwasser und Staub können der robusten Zoomlinse nichts anhaben. Dank einer intelligenten Konstruktion mit XHR-Linsen (Xtreme High Refractive) bewahrt sich das Premium-Objektiv trotz seiner hohen Lichtstärke eine schlanke Linie. Es wiegt 622 Gramm, ist 96,5 mm lang bei einem Durchmesser von 81 mm. Der kompakte, lichtstarke und wettertrotzende Begleiter eignet sich somit perfekt für Reportage und Reise. Für besondere künstlerische Effekte lassen sich am Frontgewinde Filter mit einem Durchmesser von 72 mm anbringen. Die Naheinstellungsgrenze beträgt 30 Zentimeter, so dass bildfüllende Aufnahmen möglich sind.

Kompakter Begleiter für Videographen

Wer seine schönsten Momente nicht nur fotografiert, sondern auch als Video festhält, findet im 16-50 mm F3.5-5.6 PZ OIS eine ideale Ergänzung für seine Samsung NX-Systemkamera. Wie von vielen digitalen Videokameras gewohnt, wird die Brennweite nicht durch einen manuellen Drehring, sondern per Wippe mittels eines motorischen Zoomantriebs verändert. Der Power Zoom bewahrt Filmer beim Verkleinern oder Vergrößern des Bildausschnitts vor unerwünschten Rucklern, die jedes Video unansehnlich machen. Zoom und Autofokus sind superleise und verhindern damit gleichfalls akustische Beeinträchtigungen. Geschärft wird wahlweise per AF oder einem manuellen Fokusring.

Auch bei Fotoaufnahmen macht das Objektiv eine hervorragende Figur. Zur besseren manuellen Kontrolle verschiedener fotografischer Funktionen ist es ebenfalls mit einem iFn-Knopf ausgestattet. Dank seiner kompakten Maße von 64,8 mm x 31 mm und einem Gewicht von nur 111 Gramm bietet sich das Objektiv als unauffälliger Begleiter beispielsweise in der Straßenfotografie an. Das Objektiv akzeptiert Filter mit 43 Millimeter Durchmesser.

Das 16-50 mm F2-2.8 OIS erscheint im März 2014 und das 16-50 mm F3.5-5.6 PZ OIS wird einen Monat später im Handel verfügbar sein.

Änderungen vorbehalten. (www.samsung.de)

Produktneuheiten 01 / 2014

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden