Samsung kompakte Systemkamera NX500

High-Tech im schicken Retro-Look

Samsung kompakte Systemkamera NX500 - Front
Wegweisende Foto-Technologie für professionelle Ansprüche in einem eleganten Gehäuse für ambitionierte Fotografen – dafür steht die neue kompakte Systemkamera NX500 von Samsung. Mit einem BSI APS-C CMOS Sensor mit 28 Megapixeln, Hybrid-Autofokus III, 4K-Videofunktion und dem DRIMeV-Bildprozessor verfügt das neue Mittelklasse-Modell über viele Eigenschaften des Kamera-Flaggschiffs Samsung NX1. Ausgestattet mit Bluetooth, NFC und Wi-Fi, ist sie in punkto Konnektivität am Puls der Zeit und lässt sich einfach mit Smartphones und Tablets vernetzen.

Die neue Systemkamera vereint modernste Technologie und hochwertiges Design. „Mit der NX500 setzen wir neue Maßstäbe für kreative Menschen, die keine professionellen Fotografen sind, aber dennoch höchste Ansprüche an eine Kamera stellen“, erklärt Andreas Wahlich, Head of Marketing Digital Imaging, Samsung Electronics GmbH.

28-MP-Sensor und 4K: Fotos und Videos in eindrucksvoller Qualität aufnehmen

Samsung kompakte Systemkamera NX500 - Back
Ob bei hellstem Sonnenschein oder in schwach beleuchteten Innenräumen – mit der NX500 können Nutzer in vielfältigen Lichtsituationen stets scharfe und detailreiche Fotos aufnehmen. Dafür sorgt ein leistungsstarker Sensor im APS-C-Format mit 28 Megapixeln Auflösung und rückseitiger Belichtung („back side illumination“, abgekürzt BSI). Bei dieser Sensor-Architektur wird die Metallisierungsschicht auf der Rückseite der Photodiode platziert. Dadurch kann der Bildsensor das verfügbare Licht effizienter aufnehmen. In Verbindung mit dem fortschrittlichen Bildprozessor DRIMeV können Nutzer eine natürliche Farbreproduktion und eine akkurate Rauschunterdrückung erwarten, die selbst Profis begeistert.

Im Videomodus ermöglicht der Sensor Aufnahmen im zukunftsweisenden 4K- und UHD-Standard, sodass Nutzer ihre Heimvideos in beeindruckender, ultrahochauflösender Qualität erleben können. Weil die Videosignale im modernen HEVC-Codec komprimiert werden, erfordert das Plus an Auflösung keinen zusätzlichen Speicherplatz. Darüber hinaus können Nutzer direkt in der Kamera per Zeitraffer-Modus Fotos aufnehmen und daraus automatisch ein Video in brillanter UHD-Qualität erstellen.

Leistungsfähiger Autofokus und schnelle Bildserien für dynamische Situationen

Bei actionreichen Fotogelegenheiten kommt es auf die Reaktionsfähigkeit einer Kamera an. Mit dem schnellen und präzisen Hybrid-Autofokus III der NX500 stellen Nutzer auch sich schnell bewegende Objekte zuverlässig scharf. Dank der Serienbildgeschwindigkeit von 9 Bildern pro Sekunde fangen Fotografen selbst in unvorhersehbaren Situationen den entscheidenden Moment ein. Schnelle Bildserien zu verarbeiten, ist für den leistungsfähigen Bildprozessor DRIMeV ein Leichtes.

Ergonomisches Design und praktische Konnektivität

Samsung kompakte Systemkamera NX500 - Side
Dank ihrer kompakten Maße lässt sich die NX500 problemlos überall mit hinnehmen. Im Einsatz liegt die Kamera aufgrund ihres ergonomischen Designs dennoch jederzeit stabil und angenehm in der Hand. Da die Kamera über zwei separate Einstellräder verfügt, können Fotografen schnell Blende und Verschlusszeit justieren, ohne das Motiv zu verlieren. Das Super AMOLED Touch-Display in FVGA-Auflösung ist 90 Grad nach oben und 45 Grad nach unten neigbar sowie um 180 Grad nach oben klappbar. Damit ermöglicht der Bildschirm Nutzern aus verschiedenen Perspektiven einen präzisen Blick auf das Geschehen. So gelingen zum Beispiel Selbstporträts, für die die Kamera auf Armlänge gehalten wird, besonders einfach.

Mittels NFC und Bluetooth ist die NX500 schnell mit Smartphones und Tablets vernetzt. Dank hoher Wi-Fi-Übertragungsraten können große Foto- und Videodateien problemlos verschickt werden. Über die frei verfügbare App „Samsung Camera Manager“ und einem kompatiblen Smartphone kann die Kamera via Bluetooth gekoppelt werden. Dies ermöglicht kamerainternes GPS-Tagging, schnellen Datentransfer an das Smartphone via Wi-Fi 802.11ac und auch die Fernsteuerung der Kamera über das Smartphone. Der Clou: Auch wenn die Verbindung der Geräte getrennt wird, wird sie nach erneutem Einschalten automatisch wieder hergestellt.

Die NX500 wird ab März 2015 in den Farben Schwarz, Weiß und Braun erhältlich sein.

Änderungen vorbehalten. (www.samsung.de)

Produktneuheiten 02 / 2015

4 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden