Sanyo Digitalkamera Xacti Digital Movie CG65

Die neue Sanyo Xacti Digital Movie CG65 Digitalkamera verwendet bei der Speicherung der Videobilddaten erstmalig das hocheffiziente Komprimierungsformat MPEG-4 AVC/H.264. Diese zukunftsweisende Technologie ermöglicht im Vergleich zu den bekannten Kodierungsverfahren eine deutliche Verringerung der Bitrate des komprimierten Videos bei gleicher Qualität. Aufgezeichnet werden Videos in voller VGA-Auflösung und Photos mit 6 Megapixel auf SD-Karte. Doch damit nicht genug: Podcasts (und Musikdateien in AAC-Komprimierung) können direkt auf die Kamera geladen und mit Kopfhörern oder über den Kameralautsprecher angehört werden. Verwacklungen werden automatisch mit Hilfe des Gyro-Sensors korrigiert und sorgen zusammen mit dem 2,5 Zoll großen, bis zu 290 Grad schwenkbaren LCD-Monitor für maximales Seh- und Hörvergnügen. Außerdem bietet die Kamera die besondersnützliche Ladefunktion per USB. Der Akku wird automatisch geladen, sobald die Kamera per USB am PC angeschlossen ist (www.sanyo.de).s
 

Produktneuheiten 04 / 2007

31 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden