Sanyo SD-Camcorder Xacti Digital Movie HD700

Sanyo hat die Xacti Digital Movie HD700, das jüngste Gerät seiner HD-Linie, vorgestellt. Der SD-Camcorder filmt mit einer HD-Auflösung von 720p (1.280 x 720 Bildpunkte) und macht Photos mit 7,1 Megapixel. Die Filmdaten komprimiert die HD700 im MPEG-4 AVC/H.264 Format. Dank der Videocodierung im MPEG-4 AVC/H.264 Format passt ein Film bei gleicher Qualität in eine Datei, die nur halb so groß ist. So können bis zu 1 Stunde und 53 Minuten Film in bester HD-Qualität (720p) auf einer 8-GB-SD-Speicherkarte aufgenommen werden. Der SD-Camcorder verwendet eine von Sanyo entwickelte "Image Processing Engine", bei der die zwei bisher verwendeten Chips in einer leistungsstarken Einheit zusammengefasst werden. Die Aufnahmen der HD700 können via USB direkt auf einer externen Festplatte gespeichert werden - ganz ohne PC. Die Wiedergabe der Daten von der via USB an die Dockingstation angeschlossenen Festplatte auf einem Full-HD-Fernseher ist dabei ebenfalls ohne den Einsatz von Zusatzgeräten möglich. Der Fernseher wird einfach über die HDMI-Schnittstelle mit der Dockingstation verbunden. So können die Videos direkt von der Festplatte abgespielt werden. Für deren einfache Verwaltung sorgt die Xacti-Library-Funktion, mit der die Daten per Thumbnail angezeigt und mittels der im Zubehör enthaltenen Fernbedienung ausgewählt und gesteuert werden können. Per Dual-Shot-Funktion können Photos auch während der Filmaufnahmen gemacht werden. Doch damit nicht genug: Podcasts und Musikdateien in AAC-Komprimierung können direkt auf die Kamera geladen und mit Kopfhörern oder über den Kameralautsprecher angehört werden. Verwacklungen werden mithilfe des digitalen Bildstabilisators korrigiert und sorgen zusammen mit dem 2,7 Zoll großen, bis zu 285 Grad schwenkbaren LCD-Monitor für maximales Seh- und Hörvergnügen im 16:9 Format (www.sanyo.de).
 

Produktneuheiten 11 / 2007

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden