Schneider Kreuznach Weitwinkelobjektiv Apo-Digitar 5,6/43 XL

Schneider-Kreuznach erweitert mit einem neu entworfenen äußerst leistungsfähigen und universell einsetzbaren Weitwinkelobjektiv seine Produktpalette für die Digitalfotografie mit großen Sensoren jenseits von 43 mm. Das Apo-Digitar 5,6/43 XL ist für Fotografen entwickelt worden, die ein Weitwinkelobjektiv grundsätzlich einem Standardobjektiv vorziehen, aber die Kombination aus hoher Qualität und großen Verstellreserven suchen, die für den Perspektivausgleich oder Verschiebungen nötig sind. Der große Bildkreis von 110 mm ab Blende 8 ermöglicht eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Das apochromatisch korrigierte achtlinsige und symmetrische Objektiv zeigt schon bei voller Öffnung eine sehr gute Abbildungsleistung und hat bei Arbeitsblende 8 eine homogene Auflösung mit sehr gutem Kontrast. Die Brennweite des Apo-Digitar 5,6/43 XL beträgt 43 mm, die Blende misst 5,6 mm. Diese Daten machen das neue Apo-Digitar zu einem echten Allrounder im Studio. Optional erhältlich ist ein digitaler Centerfilter als Photoshop-Plug-in für Macintosh.

Über die Schneider-Gruppe:
Die Schneider-Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von fotografischen Hochleistungsobjektiven, Kino-Projektionsobjektiven sowie Industrieoptiken und Feinmechanik. Zur Gruppe gehören die 1913 in Bad Kreuznach gegründeten Jos. Schneider Optische Werke sowie die Tochtergesellschaften Pentacon (Dresden), Schneider Kreuznach Isco Division (Göttingen), Schneider-Optics (New York, Los Angeles), Schneider Bando (Seoul), Schneider Asia Pacific (Hongkong) sowie Schneider Optical Technologies (Shenzhen). Hauptmarke ist “Schneider-Kreuznach”. (www.schneiderkreuznach.com)
 

Produktneuheiten 12 / 2009

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden