Sigma Hochleistungs-Superzoom 18-250mm F3,5-6,3 DC MACRO (OS) HSM für digitale SLR-Kameras

Sigma Hochleistungs-Superzoom 18-250mm - Compare Durch die grundsätzliche Umgestaltung des optischen und baulichen Designs des Sigma-Hochleistungs-Superzooms 18-250mm F3.5-6.3 DC OS HSM erreicht dieses neue Objektiv äußerst kompakte Abmessungen und eine Naheinstellgrenze von nur 35cm. Neu im Objektivgehäuse eingesetztes Material, Thermally Stable Composite (TSC), behält seine Struktur und weist nur eine geringe Kontraktilität speziell bei unterschiedlichen Temperaturen auf. Durch den großen Brennweitenbereich empfiehlt sich das Objektiv für all jene, die ihre Ausrüstung auf ein Minimum beschränken möchten, aber dennoch für alle Gelegenheiten und Situationen – wie beispielsweise auf Reisen – vorbereitet bleiben wollen

1. Viele fotografische Möglichkeiten mit nur einem einzigen Objektiv
Das vielseitige, speziell für digitale SLR Kameras entwickelte Objektiv deckt den gesamten Brennweitenbereich vom 18mm Weitwinkel bis zum 250mm Tele ab und eignet sich somit für nahezu alle Einsatzbereiche der Fotografie, einschließlich Landschafts-, Sport- und Makromotive. Es reduziert die Ausrüstung auf ein Minimum und erschließt dennoch alle Gelegenheiten und Situationen – wie beispielsweise auf Reisen.

2. Ideal für die Modefotografie
Die Steigerung der Makrofähigkeit mit einer Naheinstellgrenze von nur 35 cm über den gesamten Brennweitenbereich ermöglicht einen größten Abbildungsmaßstab von 1:2,9. Die Größe des Motivs und der Bildausschnitt können durch Drehen des Zoomrings bequem verändert werden. Der in Abhängigkeit von der eingestellten Brennweite erzielte Maßstab ist benutzerfreundlich auf dem Objektivtubus abzulesen.

3. Neue Konstruktionsgrundlagen führen zu kompakten Abmessungen
Sigma Hochleistungs-Superzoom 18-250mm Die Optimierung der leistungsverantwortlichen Komponenten, wie beispielsweise der Einsatz zweiseitig asphärischer Linsen und die Überarbeitung des Designs ermöglichen einen Filterdurchmesser von nur 62 mm. Das äußerst kompakte ca. 13-fach Zoom ist mit seinen Abmessungen von nur 73.5 mm x 88.6 mm ein ideales Allroundobjektiv und perfekt geeignet für die Reise- und Freizeitfotografie.

4. Neues Material TSC (Thermally Stable Compositen
Erstmalig wurde das neue Material “TSC (Thermally Stable Composite)”, das nur eine geringe Kontraktilität speziell bei unterschiedlichen Temperaturen aufweist und seine Struktur behält, bei der Produktion eines Objektivgehäuses eingesetzt. Im Vergleich zum üblicherweise eingesetzten Polykarbonat besitzt TSC eine um etwa 25 % höhere Elastizität. Durch die geringe thermische Schrumpfung weist das Material eine hohe Affinität zu Metallteilen auf, was die qualitativ hochwertige Produktherstellung unterstützt. TSC ermöglicht es auch, Bauteile wie Fokussier- oder Zoomring dünner herstellen zu können.

Messing Bajonett
Das Objektiv ist mit einem massiven und präzisen Bajonett aus Messing ausgestattet, mit dem auch die Kameragehäuse ausgerüstet sind. Die spezielle Behandlung der Oberfläche zur Verstärkung der Festigkeit ermöglicht den langlebigen Einsatz des qualitativ hochwertigen Objektives.

Optical Stabilizer (OS)
Das Objektiv ist mit SIGMA’s eigener Optical Stabilizer (OS) Funktion ausgestattet. Sie bietet die effektive Kompensation von bis zu 4 Belichtungsstufen, was die Möglichkeiten bei Freihandaufnahmen deutlich erhöht, selbst bei Makroaufnahmen, wo bereits leichte Verwacklungen schnell sichtbar werden. Bei der Aufnahme sich bewegender Motive wie Motorsport erkennt der OS automatisch die Kamerabewegung (Mitziehen) und bietet die effektive Korrektur der Kamerabewegung.

Die Effektivität des OS nimmt bei kürzerer Aufnahmeentfernung schrittweise ab.
Sony und Pentax Anschlüsse sind nicht mit der OS Funktion ausgestattet.

7. Ausgezeichnete optische Leistung
SLD (Special Low Dispersion) Glaselemente bieten die exzellente Korrektur der chromatischen Aberration. Drei asphärische Linsen einschließlich zweiseitiger asphärischer Linse verhindern und korrigieren im Zusammenspiel mit den neuesten Fertigungsmethoden alle Arten von Abbildungsfehlern, einschließlich Astigmatismus, was zu der hohen Bildqualität über den gesamten Brennweitenbereich führt

8. Reflexe und Geisterbilder berücksichtigendes Design
Von Beginn an wird die Anfälligkeit für Reflexe und Geisterbilder gründlich untersucht, um das Design zu erzielen, das selbst gegen starkes Gegenlicht resistent ist. Sigmas moderne Super Multi-Layer Vergütung reduziert Reflexe und Geisterbilder auf ein Minimum und ermöglicht scharfe und kontrastreiche Bilder selbst unter ungünstigen Gegenlichtbedingungen. Die mitgelieferte tulpenförmige Gegenlichtblende verhindert das Einfallen seitlichen Fremdlichts, das zu internen Reflektionen führen kann und damit die Abbildungsqualität mindern würde.

Wird das Objektiv eingesetzt an 35mm SLR Kameras, APS-Filmkameras oder Digital-Kameras, deren Bildsensoren größer als das APS-C Format sind, treten Vignettierungen im Bild auf.

Verfügbare Kameraanschlüsse: Sigma AF, Canon AF, Nikon AF (D), Pentax, Sony (D). Verfügbar: Juni 2012. (www.sigma-foto.de)

Produktneuheiten 06 / 2012

1 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden