Sigma Objektiv APO 200-500mm F2.8 (400-1000mm F5.6) EX DG

Das Sigma APO 200-500mm F2.8 (400-1000mm F5.6) EX DG ist das erste Ultra-Telezoom der Welt, das bei 500 mm Telebrennweite die hohe Lichtstärke von F2,8 bietet. Es deckt den stark genutzten Telebereich zwischen 200 mm und 500 mm ab und behält die Lichtstärke F2,8 konstant über den gesamten Brennweitenbereich. Tier- und Sportphotographen werden die Lichtstärke als auch den Brennweitenbereich zu schätzen wissen. Vier SLD (speziell niedrige Dispersion) Glaselemente sorgen für die Abbildungsqualität bei allen Einstellungen. Das im Objektiv integrierte LC-Display informiert über die eingestellte Entfernung und Brennweite. Die Filterschublade ermöglicht die Aufnahme von 72-mm-Filtern und erlaubt aufgrund der Drehfassung auch den Einsatz eines Zirkularpolfilters. Ein Lithium-Ionen-Akku versorgt Zoom und AF mit Strom. Das passende Ladegerät gehört zum Lieferumfang. Im Lieferumfang des Objektivs ist außerdem der APO Tele Konverter 2,0x EX DG II, durch dessen Einsatz aus dem Zoom ein 400-1.000 mm F5,6 Ultra-Telezoom wird. Dank der optischen Anpassung behält auch diese Kombination die hohe Abbildungsleistung bei (www.sigma-foto.de).
 

Produktneuheiten 02 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden