Sigma SD14 Spiegelreflexkamera

Die Sigma SD14 Spiegelreflexkamera, ausgestattet mit dem 14-Megapixel-Foveon-X3-Direktbildsensor, erzeugt hochauflösende Bilder mit dreidimensionalem Detailreichtum. Der Foveon-X3-Direktbildsensor ist in der Lage, alle primären RGB-Grundfarben an jedem einzelnen Pixel in den drei Schichten aufzuzeichnen. Der Sensor macht sich die Tatsache zunutze, dass Silizium rotes, grünes und blaues Licht in jeweils unterschiedlichen Tiefen aufzeichnet, was die vollständige Aufzeichnung der Farbinformation in jedem Pixel erlaubt. Dies führt zu einer exakten Aufzeichnung der Farben und zu einem hohen Detailreichtum mit ausgezeichneter Schärfe, Pixel für Pixel. Die SD14 bietet vier JPEG-Aufnahmeformate, einen großen und hellen Pentaprisma-Sucher mit 98 Prozent Gesichtsfeld, ein eingebautes Blitzgerät mit Leitzahl 11, ein 5-Feld-AF-System, einen großen 2,5 Zoll großen LCD-Monitor mit 150.000 Pixel und ein bedienerfreundliches Design. Der Verschlussmechanismus ist auf eine Lebensdauer von über 100.000 Auslösungen ausgelegt und wird damit den hohen Ansprüchen der digitalen Photographie gerecht (www.sigma-foto.de).
 

Produktneuheiten 11 / 2006

26 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden