Sihl mikroporös beschichtete Inkjet-Spezialitäten bei Vinyl, Canvas und Polyester-Film

Der Großformatdruck mit wässrigen Tinten setzt verstärkt auf Pigmentdrucksysteme. Folgerichtig erweitert Sihl das Produktportfolio um neue Medien mit kompatiblen Oberflächen. Mit dem Premium Vinyl SA 270 bringt Sihl eines der wenigen selbstklebenden Vinyle mit wasserresistenter Glanzbeschichtung auf den Markt! Das erste Glossy Canvas von Sihl trägt die Bezeichnung Fortuna Artist Canvas 350. Und für den Einsatz in hochwertigen Roll-up- und Pop-up-Systemen sind die Polyester-Filme PolySOL Roll-up Film 180 satin 3516 und PolySOL Pop-up Film 310 satin 3515 konzipiert.

Sihl baut weiter sein Sortiment an innovativen Großformatmedien für den Inkjetdruck aus. Mit dem neuen Premium Vinyl SA 270 glossy 3585 (270 µm) liefert Sihl erstmals eine permanent selbstklebende Vinyl-Folie mit glänzender, mikroporöser Beschichtung! Ausgestattet ist die neue Folie mit wässrigem, Acrylat basierendem Permanentkleber. Die speziell für diese Vinyl-Folie entwickelte mikroporöse Beschichtung besticht durch die universelle Eignung für alle gängigen, wässrigen Tintensysteme. Damit ist das Sihl Premium Vinyl SA 270 glossy 3585 sowohl für Dye-Tinten als auch für die neueste Generation der pigmentierten Tinten vollständig kompatibel. Aufgrund der neuen Beschichtung steht dem Anwender für diesen Druckbereich erstmals ein SA-Vinyl mit wasserresistenter Glanzbeschichtung zur Verfügung. Durch die neue Beschichtung zeichnet sich das Produkt durch einen gleichmäßigen Glanz in den bedruckten und unbedruckten Bereichen aus. Die Ergebnisse überzeugen mit hoher Farbsättigung und schnellen Trocknungszeiten. Durch den Verzicht auf optische Aufheller wird verhindert, dass die Folie durch Oxydation vergilbt. So bleibt das Druckbild auch auf lange Sicht erhalten. Damit übertrifft das neue Vinyl die beiden im Programm befindlichen älteren Klebefolien Sihl Standard Vinyl SA 240 glossy 3828 mit quellbarer und nur für Dye Tinten geeigneten Beschichtung sowie das Classic Vinyl WR SA 280 satin 3634 der ersten Generation und wird diese langfristig ablösen. Aufgrund der Beschichtung der flexiblen Vinyl-Folie ist ein Einsatz sowohl im Innen- als auch durch die Wasserresistenz bedingt, kurzfristig im Außenbereich möglich. Zu dem Anwendungsspektrum gehören Fußbodenwerbung in Kombination mit geeigneten Laminierfolien, Schilder, Werbebanner, Fahrzeugbeschriftungen, POS-Materialien, Dekorationen und alle Arten von kurzlebigen Werbemaßnahmen. Das Produkt kann mit Kaltlaminaten zusätzlich für längere Außenanwendungen geschützt werden und ist in den gängigen Rollengrößen lieferbar.

Für hochwertige Fine-Art-Druckjobs

Der Kunde, der anspruchsvolle Fine-Art- sowie Foto-Anwendungen umsetzen will, findet im Sortiment von Sihl ab sofort das neue, mikroporös beschichtete Fortuna Artist Canvas 350 glossy 3582 (350 µm). Es ist das erste hochglänzend beschichtete Canvas (Ölmaltuch) von Sihl und verfügt über eine 2:1 Struktur. Durch die glänzende Beschichtung können sehr hohe Farb- und Schwarzdichten erreicht werden. Diese liegen höher als bei vergleichbaren Konkurrenzprodukten und ermöglichen Ergebnisse, die durch tiefe, gezeichnete Schattenbereiche sowie dem großen Farbraum einen sehr hochwertigen Eindruck hinterlassen. Der Farbraum konnte deutlich gesteigert werden, was die Ausdrucke wesentlich lebendiger wirken lässt. Durch die schnelle Trocknung ist die rasche Weiterverarbeitung möglich, zudem ist die Wasserresistenz ein weiterer Pluspunkt. Das Basismaterial besteht aus einem robusten, dimensionsstabilen Polyester/Baumwoll-Mischgewebe für problemloses Aufspannen auf Keilrahmen. Es zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität aus, so dass die Kanten beim Spannen auf den Keilrahmen nicht aufbrechen. Durch den Verzicht auf optische Aufheller ergibt sich mit Pigmenttinten eine hohe Alterungs- und Farbbeständigkeit. Selbstverständlich ist die sehr gute Druckerkompatibilität mit allen aktuellen Systemen gegeben. Der Anwendungsschwerpunkt dieses Materials liegt – neben der Herstellung von gerahmten Kunstwerken – vor allem im Bereich hochwertiger Ausdrucke von Fotos und Bildern sowie Werbung im Innenbereich wie zum Beispiel in Wohnräumen, Gaststätten, Geschäften oder Bürogebäuden. Das Canvas-Material kann in den gängigen Rollenbreiten und einer Länge von jeweils 12 Meter bei Sihl bezogen werden.

Neue lösemittelquellbare Medien bei Roll-up und Pop-up

Als Ergänzung zur bestehenden Produktlinie des Roll-up- und Pop-up-Sortiments von Sihl kommen zwei neue Polyester-Filme mit der schon von anderen Produkten bekannten SOL-Beschichtung für Lösemitteltinten auf den Markt. Sowohl der PolySOL Roll-up Film 180 satin 3516 (180 µm) als auch der PolySOL Pop-up Film 310 satin 3515 (310 µm) überzeugen durch ihre besonders gute Planlage und ergänzen das Angebot der POS-Spezialitäten. Beide Produkte bestechen durch die besonders dimensionsstabile Polyesterbasis und bieten selbstverständlich die für diese Foliensorte bekannten Eigenschaften wie hohe Reißfestigkeit und eine besonders ebene und gleichmäßige Oberfläche. Ihre hohe gewichtsspezifische Steifigkeit ermöglicht eine selbsttragende Anwendung. Die PolySOL Filme sind Satin-beschichtete, wasserfeste Polyester-Filme für Lösemitteltinten.

Bestens für freistehende Bildpräsentationen

Aufgrund der grauen Rückseite beider Materialien ergibt sich eine beinahe hundertprozentige Opazität. Damit und aufgrund der ausgezeichneten Planlage eignen sich die Filme besonders für freistehende Applikationen sowie den vielfältigen Einsatz für Schilder und Werbung. Der Sihl PolySOL Roll-up Film 180 satin 3516 ist mit einer Dicke von 185 µm optimal für den Einsatz bei Roll-up-Systemen wie auch bei einzeln stehenden Spannbanner geeignet, während der PolySOL Pop-up Film 310 satin 3515 aufgrund seiner Dicke von 310 µm perfekt für den Einsatz in Rahmengitterdisplay-Systemen passt. Dank der speziellen Beschichtung und der hohen Weiße des Materials wird beim Drucken sowohl mit Eco-, Mild- als auch True-Solvent-Tinten ein großer Farbraum mit hoher Farbbrillanz erreicht. So entstehen mit beiden Produkten lebendige und farbintensive Drucke. Die Trocknungszeiten der speziellen Lösemittel quellbaren Oberflächen sind sehr kurz, was wiederum eine Steigerung der Produktivität bedeutet. Die Oberfläche der Folien ist zudem kratzfest und wasserfest. Als zusätzlicher Schutz, zur Veredelung oder für wesentlich haltbarere Ergebnisse des reißfesten Polyester-Materials ist das Kaschieren mit Kalt- oder Heißlaminat möglich. Beide Filme sind ab sofort in den Breiten 91,4 cm (36) und 106,7 cm (42) lieferbar.
(www.sihl.com)

Produktneuheiten 04 / 2010

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden