Sony Handycam DCR-SX21E

Unbeschwert filmen ohne technisches Vorwissen – die kompakte Handycam DCR-SX21E von Sony stellt sich als Camcorder für Einsteiger vor. Mit zahlreichen technischen Raffinessen erlaubt die SX21E dem Laien die Aufnahme scharfer und perfekt belichteter Videofilme in Standard Definition Qualität.

Gigantischer Zoom für Videos und Fotos aus der Distanz
Von den technischen Eigenschaften der SX21E beeindruckt besonders der 57fach optische Superzoom, der dem Filmer ganz neue Möglichkeiten bietet. Er überbrückt große Distanzen spielend und holt weit entfernte Motive ins Bild. Im erweiterten Modus steht dem Anwender sogar ein 67facher optischer Zoom zur Verfügung.

Enorme Vergrößerungen bergen immer auch die Gefahr der Verwackelung, deshalb hat Sony die SX21E mit einem leistungsstarken Bildstabilisator ausgestattet. Der SteadyShot korrigiert die Aufnahmen in zahlreichen Situationen, beispielsweise wenn der Filmer auf wackeligem Untergrund steht und seinen Camcorder nutzt.

Unbeschwert filmen, alles weitere erledigt die Handycam
Eine der größten Herausforderungen für Hobbyfilmer sind Motive, die schnell und spontan eingefangen werden sollen. Sind in solchen Momenten auch noch die Lichtverhältnisse schwierig, fällt es selbst erfahrenen Filmern nicht leicht, alle Einstellungen schnell und präzise der jeweiligen Situation anzupassen. Die SX21E bietet Laien genau hierfür eine optimale Lösung: Als erster Camcorder im Einstiegssegment verfügt das Modell über einen intelligenten Automatikmodus, der schwierige Aufnahmebedingungen erkennt. Die neue Handycam regelt Schärfe, Belichtung, Farbe sowie weitere Einstellungen automatisch und passt sie bis zu 18 verschiedenen Gegebenheiten an. Ergänzt wird der intelligente Automatikmodus durch die Gesichtserkennung. Ob auf Partys, einer Hochzeit oder auf dem Kindergeburtstag – die Automatik des Camcorders stellt sicher, dass die Gesichter der Gäste bestmöglich abgelichtet werden.

Integrierte LED-Videoleuchte und Mikrofon für Stereo Dolby Digital Aufnahmen
Abgerundet wird die Ausstattung durch eine integrierte LED-Videoleuchte, die bequem über einen Einschaltknopf aktiviert werden kann. Alternativ dazu verfügt die SX21E auch über einen Automatik-Modus, der die Leuchte automatisch einschaltet. Jederzeit in Griffweite sind auch die Bedienknöpfe, mit denen der Filmer durch die Menüs und Einstellungen navigieren kann. Sie sind direkt neben dem 6,7 Zentimeter (2,7 Zoll) großen, aufklappbaren Clear Photo-LC-Display angebracht, das über eine Auflösung von 230.400 Pixel verfügt.

Den Ton zeichnet die SX21E über ein integriertes Mikrofon in Stereo Dolby Digital auf, der ebenso wie alle Aufnahmen auf einer Speicherkarte gesichert wird. Es können Karten der Standards Memory Stick PRO Duo (Mark 2, High Speed), Memory Stick PRO-HG und SD/SDHC/SDXC (ab Klasse 2) verwendet werden.

Einfach geht es auch nach der Aufnahme weiter
Auch nach dem Filmen erleichtert die neue Handycam dem Anwender die Handhabung. Mit der Picture Motion Browser Software können Videoclips schnell und einfach auf populäre Webseiten wie zum Beispiel YouTube hochgeladen werden. Hierfür muss der Camcorder nur via USB an einen mit dem Internet verbundenen Computer angeschlossen werden. Die Funktion Direct Copy wiederum gestattet es, mit nur einem Tastendruck eine DVD anzufertigen. Hierfür muss der Camcorder mit dem als Zubehör erhältlichen externen DVD-Brenner VRD-P1 DVDirect Express verbunden sein. Auf gleichem Wege können Videos auch auf eine externe Festplatte kopiert werden. (www.sony.de)

Produktneuheiten 07 / 2011

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden