Sony LCD-Projektoren VPL-EX4, VPL-ES4

Mit den LCD-Projektoren VPL-EX4 und VPL-ES4 hat Sony eine neue Gerätegeneration vorgestellt. Neu im Vergleich zu den Vorgängermodellen ist die höhere Lichtleistung von 2.200 ANSI-Lumen (VPL-ES4) und 2.100 ANSI-Lumen (VPL-EX4) sowie nun 7 statt 6 verschiedener Bildmodi. Damit lassen sich die Geräte noch flexibler im geschäftlichen und privaten Umfeld einsetzen. Die vertikale Trapezkorrektur projiziert bei den neuen Modellen bis zu einem Winkel von 30 Grad, so dass der Projektor auch seitlich zur Projektionsfläche stehen kann. Mit der XGA- (VPL-EX4) und SVGA-Auflösung (VPL-ES4) richten sich die Modelle der E-Serie an Einsteiger und Kunden, die den Projektor unterschiedlich einsetzen möchten. Die verbesserte Lichtleistung erzielt auch in hellen Räumen eine klare Bildwiedergabe. Selbst im Stromsparmodus mit 1.500 ANSI-Lumen bieten die Projektoren ohne Abdunklung eine detailgetreue Darstellung. Zusätzlich verhindert dieser Modus eine Spiegelung auf stark reflektierenden Oberflächen (www.sony.de).
 

Produktneuheiten 08 / 2007

33 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden