Tetenal spectra jet Inkjet-Papiere

Nach der erfolgreichen Einführung seines neuen Verpackungsdesigns der spectra jet Inkjet Formatlinien im Office-, Foto- und FineArt-Bereich, bietet Tetenal jetzt gleich 3 weitere neue Medien an. Ab sofort können alle Papiere in einem Testset zu einem zeitlich begrenzten Einführungspreis auf Herz und Nieren getestet werden. Das „Trio“ setzt sich aus folgenden Medien zusammen:

spectra jet Lustre Paper 290 g/qm
Ein „Schwergewicht“, das mit seiner seidenglänzenden Oberfläche besticht. Ideal für die Wiedergabe fotorealistischer Bilder und hochwertiger Porträts.

spectra jet Baryt Paper 270 g/qm
Nach der erfolgreichen Einführung der Rollenware für den Großformatdruck ist das Baryt Paper 270 g/qm nun auch in den DIN Formaten A3, A3+, A2 und A4 erhältlich. Das Papier zeichnet sich durch seine glattseidige Oberfläche sowie die spezielle 3-fach Beschichtung aus, welche durch eine außergewöhnlich kontrastreiche und scharfe Bildwiedergabe besticht.

spectra jet Silk Paper 250 g/qm
„Smooth as silk“ - in Anlehnung an das klassische Raster-Fotopapier für den Porträtbereich gibt es nun auch ein Silk Papier im spectra jet Inkjet-Sortiment. Dabei ist das Papier besonders schnelltrocknend und wasserabweisend. Der diesjährige DIMA-Preisträger in der Kategorie “Media 24 inches wide or larger“ ist jetzt auch in den Formaten DIN A3, A3+, A2 und A4 erhältlich.

Weitere Informationen: www.tetenal.de/inkjet
 

Produktneuheiten 09 / 2009

38 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden