The Imaging Source Astronomiekameras

Für Amateurastronomen bietet The Imaging Source, der Hersteller von Bildverarbeitungshard- und Software, erschwingliche und rauscharme Astronomiekameras an. Die neuen Digicams besitzen CCD-Chips von Sony und eine maximale Belichtungszeit von bis zu 60 Minuten. Das Gehäuse besteht aus Zink und Aluminium und ist in Blau und Schwarz eloxiert. Ausgeliefert werden die Kameras mit einem Teleskopadapter, der auf einem C/CS-Mount auf der Vorderseite der Kamera angebracht wird. Auf der Rückseite ist ein USB- oder FireWire-Anschluss verfügbar (modellspezifisch) und ein Stativadapter befindet sich an der Unterseite der Kamera. Monochrome wie auch Farbmodelle sind mit oder ohne IR-Sperrfilter in drei Auflösungen erhältlich: 640 x 480, 1.024 x 768 und 1.280 x 960. Die Kameras können übers Internet bezogen werden (www.theimagingsource.biz).
 

Produktneuheiten 07 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden