Toshiba Bilderrahmen JournE air 1000

Toshiba hat sein Portfolio digitaler Bilderrahmen um den JournE air 1000 ausgebaut. Dabei wurden die Funktionen gegenüber den Vorgänger-Modellen wesentlich erweitert. Über einen integrierten WLAN-Adapter (802.11b/g) kann der JournE air 1000 drahtlos auf das Internet zugreifen und damit Bilder von Fotosharing-Angeboten wie Flickr oder Picasa darstellen. Auch ein direkter Zugriff auf RSS Feeds ist möglich. Wesentlich vergrößert wurde die Speicherkapazität des Bilderrahmens. Auf dem 1-GB-Speicher ist Platz genug für viele Bilderwelten sowie Musikdateien. Dank der zwei 0.5 Watt Stereolautsprecher können die schönsten Bilder mit der passenden Musik untermalt werden.

Stets empfangsbereit für Webradio ist der neue JournE air 1000 dank WLAN. 30 bis 50 voreingestellte Stationen sind über SHOUTcast verfügbar, ein Internetradio-Verzeichnis von Radiosendern aus der ganzen Welt. Bilder und Videos werden auf dem 10,1-Zoll-TFT-Display mit LED Hintergrundbeleuchtung im 16:9-Format mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten dargestellt. Zahlreiche Diashow-Einstellungen und die verschiedensten Übergangseffekte sorgen für Abwechslung beim Genuss der gespeicherten Erinnerungen. Eine Infrarot-Fernbedienung dient der bequemen Steuerung des Bilderrahmens. Der zusätzliche Neigungssensor bewirkt die automatische Drehung und die bestmögliche Darstellung von Aufnahmen. So können Urlaubsfotos oder Bilder von erfolgreichen Projekten im Architekturbüro optimal präsentiert werden. Ohne Anschluss an das Stromnetz bleibt der Rahmen aufgrund der internen Batterie 30 Minuten aktiv. Auf störende Bedienungsknöpfe kann der JournE air 1000 verzichten, da er über einen Touch-Sensor-Bereich verfügt. Der trägt zu dem eleganten Design des Bilderrahmens bei, der in schickem Schwarz gehalten ist. (www.toshiba.de)
 

Produktneuheiten 03 / 2009

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden