Toshiba Camcorder Camileo SX500

Die Toshiba Europe GmbH ergänzt mit dem neuen Camileo SX500 ihre SX Serie und bietet mit der vergrößerten Auswahl jedem Videofan den passenden Camcorder. Ausgestattet mit Full HD (1920 × 1080p) und verbesserter Fotoauflösung (12 MP im 4:3 Format), ermöglicht der Camileo SX500 gestochen scharfe Aufnahmen. Als eine der kompaktesten Digitalvideo-Kameras mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, ist die schlanke Kamera etwas für die ganze Familie und auch für junge Leute, die viel unterwegs sind. So können Studenten ihr Auslandssemester oder ihren Urlaub dokumentieren.

Schlank & leicht

Ein 5facher optischer Zoom sowie eine Lichtempfindlichkeit von 4 Lux erlauben sowohl klare Videos entfernter Objekte als auch Nahaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. So werden auch Aufnahmen während der Dämmerung und in dunklen Räumen ermöglicht. Trotz der hohen Videoleistung ist der Camileo SX500 mit einer Breite von 37,5 mm und einem Gewicht von 162 g einer der schmalsten und leichtesten Camcorder im üblichen Breitbild-Format auf dem Markt.

Full HD und 12 MP Foto-Auflösung

Ausgezeichnete Aufnahmen verspricht die Full HD Auflösung, wobei der Anwender die Wahl zwischen verschiedenen Formaten hat. Damit langer Aufnahmespaß gewährt ist, unterstützt auch das neue Modell die jüngste SD™ Kartentechnologie. Hiermit können SDXC Karten mit einer Kapazität bis zu 64 GB eingesetzt werden. Full HD Videos von mehr als 7 Stunden finden hier Platz.

Gesichterfassung

Die neu entwickelte Face Chaser Technologie erlaubt es, hervorragende Porträts oder Aufnahmen von einer ganzen Menschengruppe zu machen. Mit Hilfe dieser Technologie, die unter anderem Kontraste reguliert, können Fotos oder Videos von bis zu 12 Personen erfasst werden, ohne dass die Gesichter unscharf werden oder die Bildqualität leidet.

Bearbeitung und Verwaltung von Dateien

Noch mit der Kamera in der Hand und ohne zusätzlichen Computer ist die Bearbeitung der gemachten Aufnahmen möglich. Dabei gestattet die Funktion Ausschneiden / Einfügen das Schneiden des gesammelten Materials. Der Kontrast oder auch die unschönen „Roten Augen“ können ebenfalls direkt korrigiert werden. Aber auch im Nachhinein können die Fotos und Videos bequem am PC über die mitgelieferte ArcSoft Media lmpression 2 Software bearbeitet werden.

Schnittstellen und Ausstattung

Möchte man seinen Film gleich an einem TV oder PC vorführen, kann zwischen einer HDMI® (High Definition Multimedia Interface), USB 2.0 oder Composite Video (PAL, NTSC) Schnittstelle ausgewählt werden. Dabei gehören die notwendigen USB-, HDMI®- und Analog Video-Kabel sowie ein praktischer Handtrageriemen zum Lieferumfang.
Weitere Informationen zu den Digital Products von Toshiba sind unter www.toshibamultimedia.com erhältlich.

Produktneuheiten 09 / 2010

53 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden