Zeiss Distagon T 2/35 ZF und Distagon T 2,8/25 ZF

Carl Zeiss hat mit den Zeiss Distagon T 2/35 ZF und Distagon T 2,8/25 ZF zwei völlig neu gerechnete Weitwinkelobjektive mit Nikon-F-Bajonett vorgestellt. Sie zeichnen das volle Kleinbildformat auf und sind sowohl für analoge wie auch digitale Spiegelreflexkameras vorgesehen. Die Objektive sind manuell zu fokussieren und ihre Bildschärfe liegt deutlich oberhalb derer der besten Farbfilme. Beide sind mit einer sehr langlebigen Ganzmetallfassung höchster Präzision ausgestattet (www.zeiss.de).
 

Produktneuheiten 11 / 2006

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden