Epson SureColor SC-P-Modelle

Großformatdrucker-Serie mit hoher Farbgenauigkeit für Fine Art, Fotografie und Druckvorstufe

Epson SureColor SC-8000
Epson stellt mit seiner neuen großformatigen SureColor SC-P-Serie vier Maschinen vor, die sich mit Druckbreiten von 60,96 cm (24“) oder 111,76 cm (44“) für den Einsatz im professionellen Foto- und Fine Art Bereich sowie der Druckvorstufe eignen. Ein besonderer Vorteil ist ihre Fähigkeit, einen sehr großen Farbraum präzise zu reproduzieren. Der SureColor SC-P6000 (24“) und der SureColor SC-P8000 (44“) nutzen hierfür die UltraChrome HD-Tinte mit acht Farben, während die Modelle SureColor SC-P-7000 (24“) und SureColor SC-P9000 (44“) die UltraChrome HDx-Tinte mit zehn Farben einsetzen. Optional sind die Modelle SureColor SC-P7000 und SC-P9000 auch als SureColor SC-P7000V und SureColor SC-P9000V mit Violett anstelle von Light light Black als Tinte verfügbar, was den Farbraum von 98 Prozent1 Abdeckung des Pantone-Farbraumes auf 99 Prozent2 erweitert. Die UltraChrome HD-Tinten sowie der Epson PrecisionCore-Druckkopf garantieren dabei gleichbleibend hochwertige und langlebige Drucke. Die neuen Epson SureColor SC-P-Modelle sind ab November 2015 im qualifizierten Fachhandel erhältlich.

Alle neuen Modelle sind aufgrund ihres Tintensets mit acht beziehungsweise zehn Farben ideal für Einsätze in den Bereichen Fine Art, Foto und Proofing. Während die Farben der Drucke intensiv und lebendig wirken, überzeugen schwarze Partien durch eine hohe Dichte bei guter Zeichnung. Weiße Bildteile bleiben dank der neuen „Advanced Black and White“-Funktion (ABW) klar.

Frank Schenk, Head of ProGraphics and Industrial Printing der Epson Deutschland GmbH, sagt: „Die hochentwickelte Epson-Drucktechnologie und das große Know-how unseres Unternehmens hilft Kunden seit Langem, ihre Vorstellungen zu erfüllen. Diese neue Drucker-Range ist keine Ausnahme. Sie setzt auf Epson PrecisionCore-Druckköpfe und gewährt so hochwertige, gut reproduzierbare und lang haltende Drucke.“

Der SureColor SC-P6000 und der SureColor SC-P8000 glänzen dank des Acht-Farbtintensets UltraChrome HD mit ausgezeichneter Kurzzeitstabilität, großem Farbraum und neutraler Graustufenreproduktion. Sie zeichnen sich besonders durch ihre neutrale, naturgetreue Wiedergabe auch empfindlicher Farben wie beispielsweise Hauttöne auf matten Medien aus.

Der SureColor SC-P7000 und der SC-P9000 empfehlen sich mit ihrem Zehn-Farbtintenset UltraChrome HDx als herausragende Proofing-Werkzeuge. Beide Modelle garantieren exakte Drucke bei hoher Reproduzierbarkeit. Sie decken bis zu 98 Prozent des Pantone3-Farbraumes ab. Der Einsatz der optional erhältlichen Violett-Tinte wird eine Erweiterung auf rund 99 Prozent des Pantone2-Farbraumes erreicht. In dieser Konfiguration ist mit den beiden SureColors die zurzeit genaueste Farbwiedergabe am Markt3 möglich.

Alle neuen Modelle sind darüber hinaus mit dem Epson-Farbkalibrierungswerkzeug verfügbar, um auch ohne kostspieligen Zusatzhardware hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Der optional verfügbare ILS30 SpectroProofer eröffnet Anwendern die Möglichkeit eines automatisierten, schnellen und genauen Farbmanagements.

Die neue Reihe der SureColor SC-P-Serie benötigt nur wenig Strom und verfügt über hochvolumige Farbkartuschen. Damit sind die SureColor SC-P-Drucker ideal zur kostengünstigen Realisierung großer Druckjobs. Die Drucke selbst halten auf dem Epson Premium Glossy Photo Paper bis zu 60 Jahre4.

1 SC-P7000 and SC-P9000 – PANTONE® ist Eigentum der Pantone LLC. 99Prozent / 98 Prozent Abdeckung der “PANTONE FORMULA GUIDE solid coated palette” mit Epson Proofing Paper White Semimatte gedruckt auf Epson-Druckern mit 2.880×1.440dpi. Die Abdeckung kann in Abhängigkeit vom verwendeten RIP variieren.

2 SC-P7000 und SC-P9000 – PANTONE® ist Eigentum der Pantone LLC. 99 Prozent / 98 Prozent Abdeckung der “PANTONE FORMULA GUIDE solid coated palette” mit Epson Proofing Paper White Semimatte gedruckt auf Epson-Druckern mit 2.880×1.440dpi. Die Abdeckung kann in Abhängigkeit vom verwendeten RIP variieren.

3 Der SC-P7000V/SC-P9000V bietet eine 99-prozentige Pantone-Abdeckung, was diese Geräte zu den genauesten Druckern im Markt der Tintenstrahldrucker mit zehn oder weniger Farben macht (Juni 2015).

4 Geschätzt entsprechend der Standardmessung der JEITA CP‐3901A:

  • Glossy paper (A4)
  • Temperatur 23°C
  • Feuchtigkeit 50 Prozent

Änderungen vorbehalten. (www.epson.de)

Produktneuheiten 09 / 2015

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden