Eyefi: Eyefi Mobi Pro SD-Karte - 16GB-Version und speziellem CF-Adapter

Eyefi Mobi Pro 16GB
Ein kleines Kraftpaket: Eyefi ergänzt seine WLAN-fähigen SD-Karten um ein weiteres Mobi Pro-Modell und bietet ab sofort auch einen CF-Adapter für sein Kartenportfolio an. Die beliebte, bereits mit Preisen ausgezeichnete Eyefi Mobi Pro Karte wird es ab sofort auch mit 16GB Speicherplatz geben. Mit der Mobi Pro haben sowohl Profis als auch Amateurfotografen immer und überall von ihrem Smartphone, Tablet oder Desktop aus sofortigem Zugang zu allen Fotos, die sie mit der Digitalkamera aufgenommen haben. Die Besitzer einer Mobi Pro 16GB können außerdem den integrierten Eyefi Cloud Service mit unlimitiertem Speicherplatz für ein Jahr kostenfrei nutzen: Die Fotos werden automatisch in der Cloud gespeichert, organisiert und klassifiziert sowie mit allen eingebundenen Mobilgeräten synchronisiert. Die Eyefi Cloud archiviert RAW, JPEG und Video-Dateien auch auf dem Desktop des Fotografen.

Für Kunden, die CompactFlash-Karten nutzen, aber dennoch von den Vorteilen der Eyefi Mobi-SD-Karten profitieren wollen, bietet Eyefi ab sofort einen speziellen CF-Adapter an, der sicherstellt, dass die WLAN-Verbindung der Mobi-Karten optimal funktioniert.

Fotograf und Dokumentarfilmer Doug Churchill berichtet: „Die Eyefi Mobi Pro und die Eyefi Cloud zusammen ermöglichen es mir, dass ich mehr Zeit hinter der Kamera verbringen kann und mich damit beschäftige, was ich am liebsten mache: Fotos schießen. Auch meine Kunden profitieren davon. Sie können sich die Bilder sofort auf einem großen Bildschirm ansehen. Außerdem ist es für mich einfach beruhigend zu wissen, dass meine Fotos nicht nur auf der Kamera, sondern automatisch auch auf meinem Smartphone und meinem Computer gesichert sind.“

Laura Torres, Vice President Product Marketing bei Eyefi, erklärt. „Eyefi ist die einzige Fotoanwendung auf dem Markt, die bereits in dem Moment ansetzt, in dem jemand ein Foto macht – unabhängig davon, ob man gerade eine digitale Spiegelreflexkamera oder ein Smartphone benutzt. Das Bild wird automatisch in einer intelligent organisierten Bibliothek abgelegt, in der Cloud gespeichert und mit allen eingebundenen Geräten synchronisiert. Die Fotos werden außerdem auch auf dem Desktop archiviert.“

Drahtlose Bildübertragung der neuen Generation

Die Eyefi Mobi Pro ist schnell und einfach einzurichten und bietet Fotografen bisher noch nie dagewesen Flexibilität und Leistung.

  • Selektive Auswahl: Fotografen können die Fotos auswählen, die von der Kamera auf ein Mobilgerät oder ihren Desktop übertragen werden sollen.
  • Drahtlose Übertragung von RAW- und JPEG-Dateien: Schnell und ganz ohne Kabel können Bilddateien im RAW- oder JPEG-Format übertragen werden, entsprechend den Vorlieben und dem Workflow der Fotografen. JPEG-Dateien lassen sich sofort auf einem mobilen Geräte wie z.B. Smartphone oder Tablet ansehen, bearbeiten und mit anderen teilen. RAW-Dateien können Fotografen zur Nachbearbeitung z.B. mit Adobe Lightroom direkt auf das Notebook oder den Desktop übertragen.
  • Infrastruktur- und Netzwerkunterstützung: Unabhängig davon, ob ein Foto zu Hause, im Studio oder unterwegs aufgenommen wird, werden alle Bilder automatisch und sicher übertragen. Die Mobi Pro erstellt nun nicht nur ihren eigenen WLAN-Hotspot zur Bildübertragung auf Smartphone oder Tablet unterwegs. Sie verbindet sich auch mit dem bestehenden Netzwerk zu Hause oder im Studio, damit Fotografen die Fotos noch einfacher und reibungsloser auf Desktop oder Notebook übertragen können.

Eyefi Cloud: Alles aus einer Hand

Mit der Eyefi Cloud bietet Eyefi Fotografen eine Komplettlösung die die automatische Übertragung von Bildern unterstützt, unabhängig womit das Foto aufgenommen wurde: einer Digitalkamera, die mit einer Eyefi Mobi-Karte ausgestattet ist; einer Smartphone-Kamera; einer der neuesten WLAN-fähigen Digitalkameras von Herstellern wie Olympus oder GoPro. Bereits auf dem PC oder Mac gespeicherte Fotos können mit Hilfe der Desktop App ganz einfach ebenfalls in die Cloud geladen und gesichert werden. Der Speicherplatz ist unbegrenzt, Kunden haben so die Möglichkeit beliebig viele hochauflösende Bilder zu speichern.

Mit der Eyefi Cloud haben Kunden:

  • Eine zentrale, intelligent organisierte Fotodatenbank: Unabhängig von der Quelle werden Bilder in der Original-Auflösung in einer einzigen, zentralen Sammlung gespeichert und nach Datum und Uhrzeit organisiert und sind in der Cloud immer verfügbar. Die zusätzliche Bildanalyse klassifiziert sämtliche Dateien anhand von 10 Haupt- und 80 weiteren Unterkategorien, damit sich die Bilder im Anschluss leichter finden, bearbeiten und teilen lassen.
  • Eine Fotokollektion in der Hosentasche: Zusammen mit der Eyefi Cloud sorgen die mobilen Apps auf intelligente Art und Weise dafür, dass ein Bild in seiner Original-Auflösung erhalten bleibt und doch in der für das jeweilig benutzte Gerät optimalen Auflösung bereit gestellt wird. Fotos im Datenspeicher der unterschiedlichen Geräte liegen in einer lokalen, synchronisierten Datenbank. Fotografen haben so auch offline oder im Flugmodus jederzeit und überall die Möglichkeit, die Fotos zu verwalten und zu bearbeiten.
  • Das Beste aus zwei Welten – Cloud- und Desktop-Speicher: Mit Eyefi haben Fotografen die volle Kontrolle darüber, wo ihre Fotos gespeichert und archiviert werden. Die Eyefi Desktop Apps können so konfiguriert werden, dass sämtliche neuen Bilder, die von der mobilen Eyefi App an die Cloud übermittelt werden, automatisch auf dem Desktop archiviert werden. Nutzer können selbst bestimmen, ob das Original besser auf der WLAN-fähigen SD Karte in der Kamera, ihrem Smartphone oder Tablet, der Cloud oder auf dem Desktop gesichert werden soll. Dass ein Bild verloren geht oder beschädigt wird, ist damit so gut wie ausgeschlossen.

Änderungen vorbehalten. (http://de.eyefi.com/)

Produktneuheiten 09 / 2015

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden