Hama - Universal-Ladegerät "Delta Ovum LCD"

Bei Akkus nicht wählerisch

Hama Delta Ovum LCD
Das digitale Zeitalter fordert seinen Tribut – und zwar in Form von haufenweise Ladegeräten für Handys, Navis, Mignon-, Micro- und auch Camcorder- und Foto-Akkus, die überall im Haus herumliegen. Damit vor allem Fotobegeisterte ein bisschen Ordnung in ihre Stromspeichersysteme bringen, gibt es von Hama das Universal-Ladegerät für nahezu alle Li-Ionen-Akkus (3,6V/3,7V/7,2V/7,4V) und NiMH-Akkus (AA/AAA). Automatisches Erkennen von Spannung und Polarität der Li-Ionen-Akkus sind hier ebenso selbstverständlich wie die automatische Ladeabschaltung. Damit auch wirklich alle Bauformen passen, werden sie von der Schiebeabdeckung gehalten und von den gefederten Haken-Kontakten an Ort und Stelle geladen. Wie es um den Ladezustand der eingelegten Akkus bestellt ist, verrät die LCD-Funktionsanzeige. Noch universeller macht das Ladegerät das mitgelieferte 12-Volt-Kabel für den Betrieb im Auto und der integrierte USB-Anschluss, der den Strom an USB-A-Kabel und damit an Navis oder Smartphones weitergibt. Der von 100 bis 240 Volt geeignete Netzanschluss globalisiert das Nutzungsgebiet und rundet die Ausstattung des Universal-Ladegeräts ab.

Änderungen vorbehalten. (www.hama.de)

Produktneuheiten 04 / 2016

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden