Kaiser Fototechnik - Drei LED-Flächenleuchten aus der „PL Vario“-Serie

Drei neue LED-Flächenleuchten: PL 240 Vario, PL 360 Vario und PL 840 Vario
Im 70. Jahr seines Bestehens stellt der Zubehör- und Leuchtenspezialist Kaiser Fototechnik aus dem Odenwald drei LED-Flächenleuchten der „PL Vario“-Serie vor. Wer Foto- und Videoaufnahmen mit Licht gestalten möchte, findet hier eine variabel einsetzbare Lösung: Zur Anpassung an das jeweilige Umgebungslicht sind sowohl die Helligkeit als auch die Farbtemperatur (3200-5600 Kelvin) stufenlos regelbar. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal ist dabei die Mastersteuerung: Über ein mitgeliefertes Steuerungskabel ermöglicht sie die gleichzeitige Steuerung mehrerer Leuchten über nur einen Regler. Dabei kann jede der angeschlossenen Leuchten die Masterfunktion übernehmen. Die drei Stativleuchten verfügen über 240, 360 bzw. 840 LEDs und erreichen mit einem Abstrahlwinkel (Halbwertswinkel) von 50° bei einem Meter Abstand maximale Beleuchtungsstärken von 2000, 2570 und 7270 Lux. Beim Einsatz im Studio erfolgt die Stromversorgung über das mitgelieferte Netzteil, beim mobilen Shooting oder am Filmset können alternativ auch Akkupacks verwendet werden. Der abnehmbare Montagebügel erlaubt Neigungen und Schwenks in alle Richtungen und verfügt über einen Stativadapter für 16 mm und 28 mm Normzapfen. Über mitgelieferte Verbindungsadapter lassen sich mehrere Leuchten platzsparend übereinander montieren. Kaiser liefert die Leuchten in einem Komplett-Paket zusammen mit Netzteil, Netzkabel, Steuerungskabel, Diffusorscheibe und zwei Verbindungsadaptern. Für eine gezielte Lichtführung ist das Topmodell PL 840 Vario zusätzlich mit vier Lichtklappen ausgestattet.

Änderungen vorbehalten. (www.kaiser-fototechnik.de)

Produktneuheiten 10 / 2015

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden