Manfrotto: Fluid Video Einbein-Stative - Standfest und flexibel

Manfrotto Fluid Video Einbein-Stativ
Manfrotto bringt mit der Fluid Video Monopod-Familie eine neue Serie von Einbein-Stativen auf den Markt, die optimal für den Einsatz bei anspruchsvollen Video-Produktionen geeignet sind. Das unterste Beinsegment der Stative ist mit einem innovativen, patentierten Fluid-Sockel ausgestattet, der besonders flüssige Schwenkbewegungen erlaubt. Mit den neuen Fluid Video Einbein-Stativen für professionelle und ambitionierte Anwender gelingen auch bei mobilem Einsatz hochwertige Aufnahmen ohne Verwackeln. Sie stellen die perfekte Lösung dar, wenn aus Platzgründen ein Dreibein-Stativ nicht verwendet werden kann.

Innovativer Fluid-Sockel für flüssige Schwenkbewegungen

Die Fluid Video Einbein-Stative sind mit einem weltweit einzigartigen, patentierten Dämpfungssystem ausgestattet: Der Fluid-Sockel am Fuß des Stativs ermöglicht weiche und flüssige Schwenkbewegungen, wie sie mit herkömmlichen Einbein-Stativen unerreichbar sind. Drei ausklappbare, griffige Füße sorgen für maximale Stabilität und bieten auch auf schrägen Untergründen bestmöglichen Halt.

Die Einheit aus Fluid-Sockel und Klappfüßen wurde so gestaltet, dass mit ihr auch ein gewöhnliches Foto-Einbein-Stativ im Handumdrehen in ein Video-Einbein-Stativ umgewandelt werden kann. Der Sockel lässt sich problemlos an jedem Stativ-Bein befestigen, dessen unterstes Segment einen Rohrdurchmesser von 20 mm misst, wie beispielsweise die Manfrotto Einbein-Stative MA 679B, MA 680B und MA 558B.

Überall und jederzeit einsatzbereit

Fotografen und Filmer, die ein leichtes, kompaktes und einfach aufzubauendes Einbein-Stativ benötigen, finden mit den neuen Fluid Video Monopods von Manfrotto genau, was sie benötigen. Die handlichen Einbein-Stative lassen sich praktisch überall einsetzen. Sie sind im eingefahrenen Zustand extrem kompakt und ¬leicht zu tragen, was sie zur präferierten Option macht, wenn es darum geht, auch bei häufigen Standortwechseln schnell einsatzbereit zu sein. Die Fluid Video Einbein-Stative bieten eine Arbeitshöhe von bis zu 2 Metern und erlauben es dem Anwender, zuvor unerreichbare Perspektiven zu realisieren. Ob auf Augenhöhe oder Überkopf – die neue Stativ-Familie von Manfrotto gestattet flüssige Schwenkbewegungen auch auf engstem Raum.

Die Fluid Video Monopod-Serie wurde so gestaltet, dass sie die Bedürfnisse jedes einzelnen Fotografen und Videofilmers erfüllt, unabhängig von der eingesetzten Kamera und der konkreten Anwendung. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Modelle, die alle über den Fluid-Sockel und die ausklappbaren Füßen verfügen:

Fluid Video Einbeinstativ 560B-1 mit Schnellwechsel-Neiger 234RC

Das kompakte und leichte Einbein-Stativ verfügt über vier Segmente aus Aluminium und einen Neigekopf mit Schnellwechselplatte 200PL-14. Es ist perfekt geeignet, wenn Schwenks sowie gleichzeitiges Neigen der Kamera erforderlich ist. Die maximale Arbeitshöhe liegt bei 166 cm.

Fluid Video Einbeinstativ 562B-1 mit Schnellwechseleinheit 357PLV

Das 526B-1 ist ein kompaktes und hohes Aluminium-Einbeinstativ. Es ist perfekt geeignet für Schwenk-Aufnahmen mit großen Kamera-Objektiv-Kombinationen die auf einer verlängerten, verschiebbaren Schnellwechselplatte eingesetzt werden. Über die Schnellwechseleinheit 357PLV lässt sich der Schwerpunkt der Kamera exakt ausrichten. Es besteht aus vier Aluminium-Segmenten und die maximale Arbeitshöhe liegt bei 193 cm, perfekt für Aufnahmen über Kopfhöhe.

Fluid Video MVM500A Einbeinstativ mit 500er Videokopf

Das leichte Fluid-Einbein-Stativ ist mit dem neuen 500er Video-Kopf ausgestattet. Es ist mit einer großen, verschiebbaren Schnellwechselplatte ausgestattet, um den Schwerpunkt der Kamera exakt ausrichten zu können. Der 500er Kopf ist mit Manfrottos Bridging Technologie ausgestattet und verfügt über einen voreingestellten Gewichtsausgleich (Counterbalance) von 2,4 kg sowie eine Traglast von 5 kg. Zusätzlich unterstützt der Kopf durch das Easy-Link Gewinde von 3/8 Zoll das Anbringen von weiterem Zubehör, wie beispielsweise ein LED-Licht oder ein externer Monitor. Die maximale Arbeitshöhe liegt bei 200,5 cm.

Fluid Video Einbeinstativ MVM 250A

Manfrotto Fluid-Sockel
Dieses Einbeinstativ verfügt über ein 3/8-Zoll- und ein 1/4-Zoll-Schraubgewinde, um verschiedene Köpfe befestigen zu können oder die Kamera direkt auf dem Einbeinstativ ohne Kopf einzusetzen. Wie die anderen Modelle der Fluid Video-Serie verfügt es über den patentierten Fluid-Sockel für exzellent weiche und ruckfreie Schwenkbewegungen bei anspruchsvollen Video-Drehs. Dank seiner drei einklappbaren Füße ist es im geschlossenen Zustand äußerst kompakt. Die maximale Arbeitshöhe ohne Kopf liegt bei 191 cm.

FLUID-Sockel MVA50A mit einklappbaren Füßen

Dieser Fluid-Sockel verwandelt ein Foto-Einbeinstativ im Handumdrehen in ein Video-Einbeinstativ für besonders flüssige Schwenkbewegungen. Der MVA50A lässt sich dazu ganz einfach am letzten Segment eines Foto-Einbeinstativs mit einem Rohrdurchmesser von 20 mm des letzten Segments befestigt. Er eignet sich zum Beispiel für den Einsatz zusammen mit den Manfrotto-Einbein-Stativen MA 679B, MA 680B und MA 558B.

Die Manfrotto Fluid Video Monopods sind ab Mitte Mai 2015 im Handel verfügbar.

Änderungen vorbehalten. (www.manfrotto.de)

Produktneuheiten 05 / 2015

8 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden