Nikon Digitalkamera Coolpix L12

Die Digitalkamera Coolpix L12 ist das neue Nikon Flaggschiff der "Coolpix Life"-Serie. Sie ist auf Schnappschusstauglichkeit getrimmt und erfüllt gleichzeitig den Anspruch an gehobene Bildqualität und Ausstattung. Der Bildsensor mit einer effektiven Auflösung von 7,1 Megapixel und das Nikkor-Objektiv mit einem 3-fachen Zoomumfang von 35 bis 105 mm (entsprechend Kleinbild) sind Garanten für eine Bildqualität mit hoher Detailgenauigkeit - egal ob es sich um ein formatfüllendes Porträt oder die Weitwinkelaufnahme eines Landschaftspanoramas handelt. Der optische Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe kompensiert unbeabsichtigte Kamerabewegungen und beugt damit Verwacklungsunschärfe vor. Beim Einschalten der Kamera wird er automatisch aktiviert und sorgt auch bei der Wahl des Bildausschnitts für eine zitterfreie Darstellung des Livebildes auf dem großen 2,5-Zoll-Monitor. Zudem ist die Kamera mit einer hohen Empfindlichkeit von bis zu IS0 1.600 ausgestattet. Diese erlaubt nicht nur Aufnahmen bei schwacher Beleuchtung, sondern ermöglicht auch kürzere Belichtungszeiten, wie sie für Motive in schneller Bewegung unerlässlich sind. Der Porträtautofokus erkennt menschliche Gesichter automatisch und stellt unmittelbar auf sie scharf - ganz gleich, wo diese sich innerhalb des Bildfeldes befinden. Die erweiterte Rote-Augen-Korrektur entfernt wirksam die unnatürliche Rotfärbung der Pupillen, die unter ungünstigen Bedingungen bei Porträtaufnahmen mit Blitzlicht auftreten kann. Mit D-Lighting lassen sich während der Bildwiedergabe unterbelichtete Bildbereiche, etwa im Schatten liegende oder im Gegenlicht aufgenommene Motive, naturgetreu aufhellen, während korrekt belichtete Bereiche unverändert bleiben. Das Ergebnis wird als separate Bildkopie gespeichert.
 

Produktneuheiten 03 / 2007

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden