Nikon Digitalkameras Coolpix L10, Coolpix L11

In den neuen Digitalkameramodellen Coolpix L10 und Coolpix L11 hat Nikon eine ganze Palette faszinierender Aufnahmefunktionen untergebracht, die dem Photographen auch bei schwierigen Aufnahmesituationen beste Ergebnisse garantieren. Mit einer Sensorauflösung von 5 und 6 Megapixeln liefern die Coolpix L10 und Coolpix L11 eine hervorragende Bildqualität. Der Empfindlichkeitsbereich beider Modelle reicht bis ISO 800 und ermöglicht damit auch bei schwacher Beleuchtung gute Aufnahmen. Die intelligente Gesichtserkennung des Porträtautofokus weiß stets, wo sich Gesichter im Bild befinden und stellt unmittelbar auf diese scharf. Die erweiterte Rote-Augen-Korrektur entfernt wirksam die unnatürliche Rotfärbung der Pupillen. Mit der D-Lighting-Funktion lassen sich unterbelichtete Bildbereiche - etwa im Schatten liegende oder im Gegenlicht aufgenommene Motive - naturgetreu aufhellen, während korrekt belichtete Bereiche unverändert bleiben. Das Ergebnis wird als separate Bildkopie gespeichert und kann sofort auf dem 2- beziehungsweise 2,4-Zoll-LCD-Monitor beurteilt werden. Durch seinen großen Betrachtungswinkel erlaubt er auch seitlich stehenden Personen den Blick auf ein gut erkennbares Bild.
 

Produktneuheiten 03 / 2007

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden