Panasonic Digitalkameras Lumix DMC-LZ7, Lumix DMC-LZ6

Neu bei den beiden Digitalkameras Lumix DMC-LZ7 und Lumix DMC-LZ6 von Panasonic - die die Lumix LZ5 und LZ3 ablösen - ist die höhere 7,2-Megapixel-Auflösung, geblieben ist das lichtstarke 6x-Zoom Lumix DC Vario 2,8-4,5/37-222mm sowie die Energieversorgung durch Mignon(AA)-Zellen. Der Hauptunterschied liegt wie schon bei den Vorgängermodellen in den unterschiedlichen LC-Monitorgrößen. Die LZ7 ist mit einem 6,35 cm (2,5 Zoll)-Monitor mit jetzt auf 115.000 Pixel erhöhter Auflösung ausgestattet, die LZ6 mit einem 5 cm (2 Zoll)-Monitor mit 85.000 Pixel. Beide Modelle wurden im technischen und äußeren Design überarbeitet. Der Venus Engine III-Bildprozessor sorgt für gesteigerte Bildqualität und schnellere Bildverarbeitung. In beiden Kameramodellen wurde der optische Bildstabilisator OIS um eine intelligente ISO-Steuerung zum Schutz vor Bewegungsunschärfen erweitert.
 

Produktneuheiten 03 / 2007

33 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden